header devblog 170

Der dieswöchige Rust Devblog ist vollgepackt mit neuem Inhalt, der uns erwartet. Dazu gehören neben den versprochenen Änderungen an den Charakteren auch wieder einmal die Erze und KI.

Minispiel für den Erzabbau

Bereits vor einigen Wochen erwähnten die Entwickler von Facepunch, dass sie ein Minispiel für das Abbauen von Erzen implementieren möchten. Mittlerweile steht die neue Mechanik in den Startlöchern.

Das „Minispiel“ ist weniger ein Spiel als eine reine Funktion. Wird eine Erzader von Tageslicht bestrahlt, leuchten an gewissen Stellen kleine Punkte hell auf. Bei Nacht wird eine künstliche Lichtquelle benötigt. Schlagen wir jetzt konsequent auf die Punkte ein, erhalten wir die Rohstoffe schneller. – Nicht mehr, schneller! Das lässt sich soweit treiben, bis wir einen Multiplikator von 300% erreichen. Am Ende gibt es dann den üblichen Bonus oben drauf.

Grund für die Einführung eines solchen Systems ist, dass Facepunch den Spielern eine Möglichkeit geben möchte das lästige Grinden von Rohstoffen abzukürzen. Da wir auf der stetigen Suche nach den positionswechselnden „Hotspots“ um den Stein herumtänzeln müssen, ist die Zeitersparnis durch das Minigame noch infrage zu stellen.

Regale plündern statt Fässer klopfen

In Zukunft sollen die Fässer in den Radtowns durch Regale ersetzt werden. Loot wird demnach nicht mehr dadurch errungen, dass Spieler auf verschiedene Behälter schlagen, sondern durch das bloße Drücken der „E“-Taste. Das Spiel und seine Welt wirkt dadurch glaubhafter und immersiver.

rust shelves
Praktisch: Wir sehen sofort welche Items wir brauchen und welche nicht.

KI-Wissenschaftler

Bislang suchten die KI-Wissenschaftler nur sporadisch. Das lag vor allem daran, dass sie ihr „Bedürfnis“ nach Deckung erst generieren mussten, nachdem sie beschossen wurden. Jetzt sollen sie aber langsam in ihre neue Umgebung (Radtowns) gebracht werden. Dort wird ihnen ein von Hand erstelltes Navmesh und ein neuer Algorithmus zur Deckungssuche spendiert.

Ein neuer Look muss her!

Wie versprochen sind die neuen Gesichter diese Woche fertig geworden. In einem Video wird gezeigt, wie groß die Vielfalt dieser ist. Auch wenn noch einige auf sich warten lassen, sieht das Ergebnis doch gut aus.

1 KOMMENTAR

  1. Dieses Erzabbau Minispiel ist Schrott!
    Rust ist ein Survivalgame kein Dancegame und so soll es auch bleiben!
    Schneller abbauen konnte man auch schon vorher!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.