Der neue Rust Devblog 105 ist da und die Entwickler erzählen uns, was sie in letzter Zeit so getrieben haben. Unter anderem sind die neuen Spielermodelle (einschließlich weibliche) jetzt im Spiel enthalten. Wie ihr ausseht und welchem Geschlecht ihr angehört, hängt jedoch von eurer SteamID ab. Dieses Update beeinhaltet außerdem einen Server-und Blueprint Wipe.!

Spielermodelle

Die lang erwarteten Spielermodelle sind jetzt endlich im Spiel enthalten. Das bedeutet für uns, dass jeder nun einen komplett neuen Charakter zugeschrieben bekommt. Wie dieser aussieht, hängt von eurer SteamID ab. Da in nächster Zeit weitere Versionen und Variationen von Spielermodellen geplant sind, kann es sein, dass ihr nicht für immer mit euerem aktuellen Gesicht zusammenbleiben werdet.

Verbesserungen an den Deckenlampen

Nun ja, so atmosphärisch die Deckenlampen waren, so ineffizient waren sie zugleich. Ab jetzt sollten sie ein größeres Areal beleuchten. Je höher ihr die Lampen aufhängt, desto mehr Fläche beleuchten sie letztendlich.

Medizinische Spritzen

Die Änderungen von letzter Woche haben das Spiel ziemlich durcheinandergebracht. Die Heilung der Spritze auf 5HP zu senken war nicht der richtige Schritt. Deshalb wurde diese Änderung jetzt rückgängig gemacht. Dafür lassen sich die Spritzen aber nur zweimal stapeln. Das soll verhindern, dass man vor jedem bevorstehenden Kampf hundert Spritzen mitnimmt und sich seinen Arm mit leichtem Treibstoff vollpumpt. In Zukunft ist eine komplexere Lösung für das ganze Heilungssystem vorgesehen.

Gras Veränderungen

Das Gras wirkte in letzter Zeit etwas zu gleichmäßig und glatt. Jetzt sieht es dürr und ausgetrocknet aus. So sollte es sich mehr in die Atmosphäre von Rust einschmiegen.

aftr

Nebel Fixes

Die Bilder sprechen ziemlich für sich. Einige Teile der Umgebung, die den Nebel zuvor komplett ignorierten, passen sich jetzt richtig an. Hier das Ergebnis:

decal-fog

Sammeln von Ressourcen

Die Erzhäufchen die ihr bis jetzt überall auf der Karte finden konntet, spawnen jetzt nur noch in der Gegenwart von großen Felsformationen. Das soll das Sammeln von Ressourcen deutlich anspruchsvoller machen.

Karten Updates

Die nächste Version der zufällig generierten Karten ist nun live. Hier ein paar Screenshots:

Wassermechaniken (nächster Patch)

Wie im Titel genannt, werden wir hier von erst mehr in der nächsten Woche sehen. Diese neuen Wassermechaniken werden später vielseitige Funktionen haben wie z. B. das Gießen von Pflanzen oder eben Löschen von Bränden.

Dungeons

Vincent Mayeur widmet sich nun den Kühltürmen der Atomkraftwerke. Die groben Texturen sind schon fertig. Außerdem plant er einen eingestürzten Kühlturm zu entwerfen (da es zwei gibt) dieser wird deutlich schwieriger zu erkunden sein, in Gefahrensituationen aber bietet er deutlich mehr Schutz und Versteckmöglichkeiten.

Rust Changelog

Hinzugefügt

  • Neue Spielermodelle
  • Spielermodelle: Augenbewegung und Blinzeln

Sonstiges

  • Hanfpflanzen und Erzknoten sind einfacher zu sehen
  • Medizinische Spritze heilt 15HP sofort und 20Hp über Zeit hinweg
  • Granaten sind schneller und vorhersehbarer zu werfen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.