rick and morty death stranding

Death Stranding erscheint bereits in weniger als einer Woche, am 8. November 2019, für PlayStation 4. PC-Spieler müssen sich jedoch noch bis nächstes Jahr gedulden. Zwei bekannte Gesichter machen allen Lust auf das Spiel.

Durch die Dimensionen: Um den in Kürze stattfindenden Release von Death Stranding zu feiern, entschied sich Kojima Productions für eine ganz besondere Kooperation. Zusammen mit den Erfindern von Rick & Morty haben sie einen kurzen Werbespot veröffentlicht.

In dem knapp 30-sekündigen Spot spazieren Rick & Morty durch eine verwüstete Landschaft. Morty trägt dabei das berühmte Baby im Kanister um den Bauch. Rick erklärt zudem welche Aufgabe sie, stellvertretend für den Spieler, erwartet: Die UCA (United Cities of America) vereinen und den namensgebenden gestrandeten Tod beseitigen.

Warum Sam Bridges (Norman Reedus) das Baby bei sich trägt, wird zwar noch immer nicht deutlich, Rick hat aber bereits einen Verwendungszweck für den Säugling gefunden. Zuerst versucht er es zu schlagen, da es sich dabei unter Umständen um ein Upgrade handeln könnte. Am Ende entscheiden sie sich jedoch nicht für diese bescheuerte Idee — sie essen es.

Mehr zum Thema:
Sony gibt Release Datum von Death Stranding bekannt!