Resident-Evil-3-remake

Das Zombie-Survival-Horror Resident Evil bekommt wohl einen neuen Teil. Entwickler Capcom sucht derzeit nach Spiele Testern und hat deshalb alle Ambassadors in Japan kontaktiert.

Der Entwickler Capcom hat bisher gute Arbeit mit den Resident Evil-Titeln geleistet. Eine E-Mail an alle Resi-Ambassadors in Japan hat jetzt die Gerüchteküche weiter angeheizt. Demnach sucht der japanische Entwickler nach Spiele-Tester für einen neuen Titel.

Capcom’s E-Mail an alle Resident Evil Ambassadors in Japan.

Übersetzt stehen in der E-Mail folgende Informationen:

“An alle Resident Evil Ambassadors,

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in Bezug auf die Resident Evil-Reihe.

Heute wollen wir euch mitteilen, dass wir Tester für ein Spiel rekrutieren, das derzeit in Entwicklung ist!

Wir sind daran interessiert, das Feedback aller Ambassadors in unsere Entwicklung einfließen zu lassen, also lest bitte die Details unten und klickt auf den Teilnehmen-Button, wenn ihr dabei sein möchtet.”

In der Einladung heißt es ebenfalls: Die Tests finden am 8. oder 9. September statt und Teilnehmer sollten die Resident Evil-Reihe kennen und gespielt haben.

In der Einladung gibt es leider keine weiteren Anhaltspunkte, um welche Resident Evil-Version es sich handeln könnte. Auf Reddit und Twitter kursieren derzeit Gerüchte, dass es sich um eine Fortsetzung des Hauptspiels oder um ein Remake von Resident Evil 3 “Nemesis” handeln könnte.

Mehr zum Thema:
Resident Evil 7 - Geheimnis um abgehackten Finger gelüftet!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.