resident-evil-8-header

Ein weiterer Leak zu einem von Capcoms Marken, dieses Mal Resident Evil 8, ist durch DuskGolem (AestheticGamer) ans Tageslicht gerückt. Dieses Mal wird es aber mehr als verrückt.

Update: Resident Evil: VIllage mit weniger Tentakel

Neue Infos vom 08. Juni: Der Twitter-Account @ClaireChaotic gab jetzt ein Update zum Resident Evil 8 Leak von Anfang April. So postete sie zusammengefasst:

,,Es gibt: weniger Tentakel, mehr Okkultismus, Verfall und Body-Horror. Einen großen aggresiven Gegner mit Ketten und einer Stab-ähnlichen Waffen. Zombies mit Rüstungen und es erscheint früher als erwartet?!“

Die deutsche Cosplayerin erwähnt außerdem, dass besagte Zombies auch mit Schwertern auf den Spieler losgehen sollen.

Was meint sie damit? Wobei es sehr unklar ist, was der Leaker mit ,,weniger Tentakel“ meint, ist der Punkt mit dem Body-Horror eindeutig. Body-Horror ist ein Horrorelement, bei dem dem menschlichen Körper Deformationen, Mutation oder Verstümmelungen zugefügt wird.

Update vom 08. April 2020

Dass ein Resident Evil 8 erscheinen wird, steht beinahe schon geschrieben. Doch bislang gibt es keinerlei offiziellen Informationen zu einem neuen Ableger der Hauptserie. Vor wenigen Tagen leakte der bekannte Insider und Youtuber Dusk Golem eine Information aus einem Ambassador Test. Dies sind Insider-Tests von neuen Resident Evil Medien — mehr dazu unten!

Neue Informationen: Die Webseite Biohazardcast.com berichtet jetzt davon, dass ein weiterer Informant ausgepackt haben will. So spricht dieser davon, dass der neue Ableger Resident Evil: VIllage heißen soll. Erneut wäre der verspielte Name für sich genommen bereits ein Highlight.

In Resident Evil: 8 sollen Spieler alte Bekannte wie Chris Redfield treffen, der bereits im ersten Teil der Serie auftrat und in Resident Evil 7 einen Cameo hatte. Seine Rolle im neuen Teil soll jedoch größer sein. Wobei seine Auftritte meist in Rückblenden erzählt werden sollen.

Als Antagonist stehe den Spielern eine Hexe entgegen, die sie mit einem unverwechselbaren Lachen in den Wahnsinn treiben soll. Ähnlich wie Marguerite Baker aus RE:7 könne auch der neue Antagonist mit Insekten Jagd auf den Spieler machen.

Mehr zum Thema:
Darum erscheint Resident Evil 8 doch nicht auf PS4 & XOne!

Ursprung des Leaks – das sagt der bekannte Insider!

Woher kommt der Leak? Capcom startete im Herbst 2018 das Resident Evil Ambassador Programm. Für dieses wählten sie einige wenige Fans der Serie aus, um mit ihnen die Zukunft der Reihe zu besprechen und sie an internen Spiele-Tests teilhaben zu lassen.

Der Leaker Dusk Golem, der vor Kurzem bereits etwas vermeintlich Wahres zu Silent Hill leakte, ist auch hier wieder der Akteur. Er selbst behauptet, dass er zu einem dieser Tests eingeladen wurde und einige Abschnitte spielen durfte, die sehr an den Start des ersten Resident Evil erinnern.

Dusk Golem lag bei seinem letzten Leak jedoch schon meilenweit daneben. Zumindest, wenn wir Capcom mehr Glauben schenken als ihm. Der japanische Entwickler äußerte sich erst vor Kurzem zu den Gerüchten, die um Silent Hill kursieren und dementiert diese.

Resident Evil 8 soll Fanlager spalten

RE:8 im Mittelalter? Resident Evil 8 wird trotz Burgen-Setting, untoten Rittern und Hexen laut Leak nicht im Mittelalter spielen. Er besagt das zwar so nicht, aber in den Tweets über den Ambassador Test, spricht Dusk Golem davon, dass altbekannte Charaktere wie Ethan aus Resident Evil 7 zurückkehren sollen.

Erst Revelations 3: Ursprünglich sollte Resident Evil 8 wohl als Revelations 3 erscheinen. Das liege aber nicht nur an der Geschichte, die erzählt wird, sondern vor allem an der starken Abweichung des Gameplays im Vergleich zu Resi 7.

Release: Sogar über das Erscheinungsdatum kann Dusk Golem etwas sagen. So spricht er davon, dass Resident Evil 8 ein Cross-Gen-Titel sei, also sowohl für PlayStation 4, Xbox One, als auch Xbox Series X und PlayStation 5 erscheinen soll. Außerdem würde RE:8 schon 2021 in den Läden stehen.

Der Leak sollte jedoch mit größtmöglicher Vorsicht genossen werden. Denn wie eingangs bereits erwähnt, liegt Dusk Golem nicht immer richtig.

Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.