rasselbande_flyer_2019

Der Zombie-Survival-Titel DayZ bietet dir einige Privatserver zur Auswahl. Der Rasselbande-Server liefert dir aber ganz besondere Features.

Die Rasselbande existieren seit etwa vier Jahren und gehören mit über 10.000 gewhitelisteten Spielern auf ihrem Privatserver zu den größten DayZ-Communitys in Deutschland. Dank der verfügbaren Serverfiles haben sie diesen auch stark modifiziert und bieten dir ein besonderes Erlebnis. Hier zeigt sich, was mit den Mods möglich ist.

Spannende Features: Täglich werden etwa zehn neue Spieler auf die Whitelist geschrieben. Und das hat einen Grund; die einzigartigen Features des Servers. Jeden Abend werden serverweite Geiselnahmen veranstaltet, die du über den Chat verfolgen kannst. PvP Action an den Lagern der verfeindeten Clans und groß angelegte Events am Rollenspiel-Dorf gehören ebenfalls zum Repertoire des Servers.

Mehr zum Thema:
rasselbande-dayz.de - Partnerschaft mit Survivethis

Weitere Mods, die so auf keinem anderen Server zu finden sind, haben die Jungs und Mädels des Teams ebenfalls aktiv:

inline-spot

Der Goldrausch: An einigen ausgewählten Flussbetten und Steinbrüchen spawnen Goldklumpen verschiedener Größe. Diese kannst du am NPC-Händler in der wunderschön gestalteten Safe Zone gewinnbringend gegen Rubel verkaufen. Anschließend kannst du weitere Ausrüstungsgegenstände, Materialien zum Base-Building und sogar Fahrzeuge kaufen.

Die Airdrops: In regelmäßigen Abständen wirft eine Transportmaschine einen Container mit seltenen Hilfsgütern ab. Dieser wird von etwa 50 aggressiven und schnellen Zombies bewacht. Du solltest also in Erwägung ziehen, deine Freunde mitzubringen.

Map Modding: Einige markante Punkte der Karte sind vom Team detailreich umgestaltet und erweitert worden. Das North-East Airfield beispielsweise mit einem Tower und vielen weiteren Gebäuden. Das Balota Airfield hingegen erinnert jetzt an ein verlassenes Flüchtlingslager zur Evakuierung der Bevölkerung.

Mehr zum Thema:
DayZ - Was nun? Organic RP

Das Basebuilding: Das Rasselbande Team ist der Meinung, dass Spielerlager ausreichend geschützt werden müssen, ohne dabei uneinnehmbar zu sein. Sie haben hier eine gute Lösung geschaffen. Das Aufsägen von Schlössern und Einbrechen in ein Lager ist nur von 16 bis 24 Uhr möglich und dauert pro zu überwindendes Objekt 30 Minuten. Da solltest du dir also zweimal überlegen, welche Wände du einreißt.

basebuilding
Bau dir deine Base auf dem Rasselbande-Server.

Die Karte ist außerdem in verschiedene Zonen unterteilt. So gibt es genug Spielraum für PvP, Rollenspiel und Handel.Damit du nicht dauernd auf die Karte schauen musst, verraten dir Schilder im Spiel, ob du eine gefährliche Zone betrittst oder nic

server_map
Die Map bietet dir verschiedene Zonen.

Weitere Informationen zum Server und dem Whitelisten erhälst du auf der offiziellen Rasselbande-Website.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.