Nachdem die Testserver von PlayerUnknown’s Battlegrounds erst gestern wieder geschlossen wurden, werden sie heute mit dem wohl größten Update bisher schon wieder geöffnet. Es handelt sich um die lange erwartete Wüstenmap Miramar. Begleitet wird die Testphase von einem neuen Trailer zum Xbox- und PC-Release.

Miramar-Trailer teasert Releasedaten

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wird PUBG am 12. Dezember in das Xbox-Preview-Programm starten und am 20. Dezember die Version 1.0 auf die Live-Server bringen. Es wird zum Full release keine Preiserhöhung geben und alle kommenden Battle Royale-Maps werden kostenlos ergänzt.

Die Arbeit an PUBG soll über den Release hinaus fortgesetzt werden. Dazu möchten die Entwickler noch vor dem 20. Dezember in einem eigenen Devblog über die Zukunftspläne sprechen. Macht euch aber gefasst auf einige große und kleinere Änderungen in den Bereichen Gameplay, Sound, Optimierung, Matchmaking, UI, Animation, Waffen und vielen anderen.

Patchnotes zur Testphase

Die Testserver bleiben vom 8.12. um 11 Uhr bis zum 10.12. um 11 Uhr geöffnet – genau 48 Stunden. Eine zweite Phase ist bereits geplant. Es gibt Server für Solo, Duo und Squad in First- und Third-Person.

Lobby

  • Lobby-Hintergrund und UI neu gestaltet.
  • Einige Menü-Optionen werden für diese Testphase verborgen bleiben.

Welt

PUBG Map Miramar
Die finale Karte von Miramar.
  • Neue Karte hinzugefügt: Miramar. Während Phase 1 werdet ihr nur auf Miramar spielen können.
  • Miramar besitzt aktuell zwei Wettertypen:
    • klarer Himmel
    • Sonnenaufgang
  • Miramar baut auf der BR-Erfahrung auf und bietet veränderte Visuals und Gameplay
    • Vaulten/Klettern ist in dieser Umgebung noch nützlicher
    • Spieler können hochtaktische Kämpfe erleben, bei denen Deckung und Tarnung noch wichtiger werden.
    • Die Fahrzeugwahl wird bedeutsamer, da sich fahren auf und abseits der Straße stärker unterscheidet.

Items

PUBG R45
Der R45 Revolver.
Winchester 94
Anlegen – Feuer! Die Winchester 94.
PUBG abgesägte Schrotflinte
Die abgesägte Schrotflinte für kürzeste Distanz.
  • Drei neue Waffen hinzugefügt, exklusiv für Miramar:
    • R45-Revolver: spawnt in der Welt und hält 6 Kugeln .45er Munition. Er besitzt eine schnellere Nachladezeit als der R1895, hat eine höhere Genauigkeit und kann mit einem Red-Dot-Visier genutzt werden.
    • Winchester 94: sopawnt in der Welt und hält 8 Kugeln .45er Munition. Kann mit keinerlei Attachments verbunden werden und kompensiert seine langsame Nachladezeit mit hohem Schaden.
    • Abgesägte Schrotflinte: spawnt in der Welt. Kann mit zwei Schuss 12 Gauge Munition geladen werden. Nutzt keine Aufsätze und hat eine geringe Reichweite. Sie hat eine hohe Streuung und den geringsten Schaden aller Schrotflinten. Dafür kann sie in kürzester Zeit gefeuert werden.
  • Neuer Ghillie Suit im Airdrop.

Vehicles


  • Drei neue Fahrzeuge hinzugefügt:
    • Van: Ein 6-Sitzer mit geringer Höchstgeschwindigkeit aber hoher Beständigkeit.
    • Pickup: Ein Offroader mit vier Sitzen, der perfekt für Miramars raue Wüsten ist.
    • Jetski: Ein Zweisitzer für das Wasser. Der Beifahrer kann seine Waffen während der Fahrt nutzen.
    • Motorräder und Buggy sind ebenfalls in Miramar auffindbar, jedoch mit anderen Skins.

Server-Optimierung

  • Server-Lag reduziert, durch den sich Spieler merkwürdig bewegten.

Gameplay

  • Beifahrer können sich in Fahrzeugen heilen und boosten.
  • Verstärkter Schaden für Kar98k und M24, verringerter Schaden für die AWM.
  • Sniper-Schaden auf Torso um 10% erhöht.
  • Erhöhte vertikale Zieldistanz im Liegen.
  • Verbesserte Partikel-Effkte bei Schüssen ins Wasser.
  • Blur-FadeIn-Effekt bei Scopes angepasst.

UI/UX

  • Farbe der Gesundheitsanzeige neu designed.
    • Gelb, wenn HP unter 50 Prozent.
    • Rot, wenn HP unter 25 Prozent.
    • Rot-blinkend, wenn HP unter 10 Prozent.
  • Sprachunterstützung verbessert
    • Türkisch, Russisch, Polnisch und Vietnamesisch

Sound

  • Verbesserte Sound-Effekte der Sprenggranate:
    • Sound unterscheidet sich nach Distanz z.B. können Spieler in der Nähe den Dreck niederfallen hören.
  • Sound am Rand der Bluezone leiser.

Animation

  • Waffenposition in First-Person ist jetzt abhängig von Scopes oder anderen Aufsätzen auf der Waffe.
  • UZI erhält fehlende Animation/Sound zum Wechseln des Feuermodus.
  • First-Person-Animationen und Grenzen bearbeiten, damit die Kamera den Charakter nicht mehr so oft von innen zeigt.
  • First-Person-Kamera jetzt in korrekter Position für Fahrer.
  • Waffenpositionen in First-Person wurden geändert, um Clipping zu vermeiden.
  • Wechsel zwischen Sprint und Laufen ist jetzt weicher.
  • Lehn-Animationen wurden verbessert, um eine Konsistenz zwischen ADS/FPP und TPP zu erhalten.

Bug Fixes

  • Spieler können jetzt mit F aus dem Flugzeug springen, sobald die Map offen ist.
  • Problem beseitigt, durch das Nahkampf-Angriffe im Sprung auf der Stelle nicht animiert wurden.
  • Problem mit Haltungsänderung beim Boxen beseitigt.
  • Beim Springen in FPP sollten Spieler nicht mehr in ihren eigenen Körper gucken können.
  • Ungewollt großer Aimpunch bei erlittenen Treffern rückgängig gemacht.
  • Verbesserte Animationsschleife beim Kriechen mit ADS.
  • Sprintgeschwindigkeit vom Charakter in alle Richtungen jetzt konsistent.
  • Zielpunkt des 15x-Scopes wird jetzt bei der ersten nutzung nicht mehr verschwommen angezeigt.
  • Spieler können sich nicht mehr aus einem Fahrzeugfenster lehnen, wenn die Stelle von einem Objekt blockiert wird.
  • Gucken durch Wände mithilfe von Scopes nicht mehr möglich.
  • Laufen mit DP-28 jetzt langsamer.
  • Teleport-Bug beim Vaulten gefixt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.