Project Zomboid Stabboid

Der Devblog „Stabboid“ von Project Zomboid ist online und enthält einige Infos und Details zu Themen an denen die Entwickler derzeit arbeiten. Im Fokus steht das Animieren und Gestalten von verschieden Elementen im Spiel.

Neue Animationen und Elemente

Wie in jedem Spiel müssen natürlich immer erst die zu animierenden Elemente modelliert werden. In beiden Fällen kann es ich um einen langwierigen Prozess handeln, der über Monate andauern kann. Dieses Mal wurden etwa Kleidungsstücke oder allgemeine Gegenstände, welche die Spieler tragen können, in den Fokus gerückt. Eine wichtige Entwicklung in die richtige Richtung sind etwa der Versuch, Kleidung „mehrschichtig“ zu gestalten. So können Schmutz und Blut auf den entsprechend getragenen Elementen angezeigt werden und das Spielgefühl deutlich intensiver machen. Dabei ist es den Entwicklern besonders wichtig, dass sich die Änderungen nicht auf die zum Spielen benötigte Leistung auswirken.

Spear-Knife-Machete-HunterAußerdem wird an neuen Items gearbeitet, wie etwa Waffen oder Alltagsgegenständen, die euch gelegentlich das Leben retten können. Dazu zählen etwa Kolben, Töpfe oder Rohrzangen. Besonders improvisierte „Speere“ standen auf dem Programmplan. Diese haben ihre eigenen Eigenschaften im Nahkampf, allerdings sind die Materialkosten für die Herstellung noch unklar. Die Entwickler betonen das versucht wird weiterhin im Spiel die Balance zu halten, deswegen sollten die Neuerungen bitte nicht zu bald erwartet werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.