pz zed zombie knox county devblog

Kurz vor Veröffentlichung des Build 37 von Project Zomboid meldet sich Entwickler The Indie Stone mit einem weiteren Devblog zu Wort. Diesmal gibt es neben allen wichtigen Infos zum Release des eben Erwähnten auch Neues von den altbewährten PZ-Tools sowie eine Ankündigung vom Reddit-Server „Redboid“. Let’s get going!

Project Zomboid Devblog: Impendin‘ 37

Build 37

Eine Content-Locked-Version des IWBUMS Build 37 für Project Zomboid sollte noch in dieser Woche online gehen. Das Team von The Indie Stone hatte es leider immer wieder mit hartnäckigen Bugs zu tun, deren Ausbesserung derzeit oberste Priorität hat. Da große neue Features vor der Tür stehen, ist den Entwicklern die Sauberkeit des Basiscodes extrem wichtig.

All-Time-Non-Favorites wie das Regnen von Bratpfannen, desynchronisierte sich-selbst-öffnende Vorhänge, Server-Crashes sowie Gamepad- und Splitscreen-Probleme sollten im kommenden IWBUMS Beta-Build behoben sein. Auch die Synchronitätsprobleme beim Schlafen – der Bildschirm der Mitspieler flackerte schwarz – hat man in den Griff bekommen. Zusätzlich schraubte man auf Bitte einiger Server an der Logik des Sleep-Mode: Spieler können jetzt unabhängig voneinander aufwachen, auch ist es möglich jederzeit den Schlaf zu unterbrechen, sofern ein Wecker in sichtbarer Reichweite ist. Die Tweaks benötigen womöglich noch Feinjustierung, werden aber definitiv in den neuen Build implementiert.

NU-TOOLS

Für das hoch-anpassbare Iso-Zombie-Survival-Game PZ stehen zahlreiche Tools zur Verfügung, um die Spielerfahrung selbst zu definieren. Die neuen vormarkierten ingame-Karten wurden beispielsweise durch das Tool CartoZed möglich gemacht. Das Programm wurde nun wie folgt überarbeitet.

  • Scrollen und Schwenken ist ab sofort möglich
  • bestimmte Gebiete können nun mit der Maus ausgewählt werden
  • offen für User-Maps („New Denver“ s. unten)
  • Maps können als isometrische Version exportiert und als 300×300 Kacheln großer „Chunk“ heruntergeladen werden (s. ganz unten)

Das Entwicklerteam hofft, dass der Mapping-Community von Project Zomboid die Verbesserungen gefallen und vielleicht sogar der ein oder andere sich inspiriert fühlt, sein eigenes Map-Projekt zu starten. Ein weiteres Update: Die Versionsnummer von Coder Turbo’s Gegenstände-Tool ItemZed wurde auf Basis von Modder-Feedback auf 1.2 angehoben. Details zur neuen Version findet ihr hier.

project zomboid user map karte new denver
Die User-Map „New Denver“ liegt an einer Küste und ist liebevoll gestaltet.
PZ Map Cartozed chunk karte
Ein solcher 300×300-Chunk kann mit CartoZed erstellt werden.

Danksagung an User und Redboid-Relaunch

Community-Mitglied Blackbeard06 hat in mühsamer Kleinarbeit hunderte von Usern erstellte Gebäude überarbeitet, welche nach der Umstellung auf die doppelte Sprite-Anzahl im Hauptspiel unter Fehlern litten. Das nötigt auch uns Respekt ab – Lob und Anerkennung in verschärfter Form!

Knox County war nie einladender: Der hauseigene (sehr aktive) Server des PZ-Subreddit erlebt seinen Relaunch unter neuer Führung. Redboid bietet moderierten Zombie-Survival samt (englischsprachiger) freundlicher Hilfe und ist auch den Neueinsteigern unter euch hiermit wärmstens ans Herz gelegt. Falls wir uns dort treffen: I’m friendly!

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.