virtuaverse titelbild logo cover pixelart cyberpunk

Deutsch

Die Verantwortlichen bei Theta Division haben endlich einen fixen Veröffentlichungstermin für ihr Cyberpunk Point-and-Click Adventure VirtuaVerse verkündet. Am 12. Mai 2020 beginnt endlich die Reise in die düstere Zukunft.

Nachdem der ursprünglich angepeilte Termin im Februar leider nicht eingehalten werden konnte, gibt es nun endlich ein finales Veröffentlichungsdatum. Wie die Entwickler bei Theta Division nun mittels eines kleinen, lustigen Trailers bekannt gaben, erscheint VirtuaVerse am 12. Mai 2020. Neben dem Releasetermin gibt der Trailer auch einen kleinen Ausblick darüber, was dich in VirtuaVerse erwarten wird.

LucasArts like! VirtuaVerse ist ein klassisches Point-and-Click Adventure in einem düsteren und futuristischen Cyberpunk Setting. Ganz im Sinne der alten LucasArts Adventures rätselt und kombiniert ihr euch durch eine liebevoll gestaltete Pixelart Kulisse. Du schlüpfst in die Haut von Nathan, einem Techie, der sich hauptberuflich auf das schmuggeln und hacken von Hardware spezialisiert hat. Als dann dein Freund und WG-Nachbar Jay spurlos verschwindet, beginnt für dich eine lange und gefährliche Reise.

Knifflige Rätsel und Unsterblichkeit

Knappe vier Jahre lang war der Titel nun schon in der Entwicklung. Auf der gamescom 2019 konnten wir bereits einen kurzen Blick auf VirtuaVerse werfen und waren begeistert.

Die Entwickler erzählten, dass sie den Spielern knifflige Rätsel bieten wollen, die sich perfekt in die spannende Geschichte einfügen. Als witzigen Funfact verrieten sie zudem, dass man nicht sterben könnte. Man spiele schließlich kein Sierra Adventure.

Mehr zum Thema:
VirtuaVerse Review: Mit Köpfchen durch das Cyberpunk Universum

Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf VirtuaVerse und halten euch zu diesem Thema weiterhin auf dem Laufenden.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.