PUBG-blue-Zone-Changes-January

Nachdem die blaue Zone von Playerunknown’s Battlegrounds in einem Update bereits Ende Oktober 2017 verstärkt worden ist, wird sie erneut angepasst. Ausgeglichene und weniger chaotische Kampfbegegnungen sind das Ziel der Entwickler. Nach und nach werden die Erfahrungen durch Balancing verbessert, den Anfang macht jetzt die blaue Zone.

Die blaue Zone und das Late-Game

Bereits Ende Oktober 2017 hatte PUBG die blaue Zone angepasst und den Schaden leicht erhöht. Das scheint den Entwicklern und vor allem den Spielern noch nicht genug zu sein, denn die Community fordert ausgeglichene und weniger chaotische Kampfbegegnungen. Die Entwickler haben lange darüber nachgedacht, wie sie dieses Ziel erreichen können, und haben sich für die Anpassung der gesamten Kampferfahrung entschieden. Damit dürften PUBG-Spieler in den nächsten Wochen und Monate immer wieder Hotfixes erwarten, die das Balancing des Titels angleicht.

„Im Laufe der Early-Access-Phase erhielten wir eine Menge Feedback von Spielern, dass das Tempo und die Verteilung von Kampfbegegnungen in einem Match ausgeglichener und weniger chaotisch sein sollen.“ …. „Wir haben jedoch bisher keine Maßnahmen ergreifen können, da zuerst andere grundlegende Systeme entwickelt und repariert werden mussten.“ – PUBG Community Manager.

Den Anfang macht hier die blaue Zone. Sie wird vor allem im Mid- bis Late-Game geändert, sodass ihr mehr Zeit habt, ihr zu entkommen. Gleichzeitig wird sie gegen Ende eines Matches tödlicher. Die Spieler sollen durch diese Veränderungen nicht mehr so häufig in der blauen Zone sterben und stattdessen mehr auf andere Widersacher treffen.

  • Die Wartezeit der blauen Zone in der mittleren bis späten Phase eines Spiels ist leicht verringert.
  • Die Schrumpfgeschwindigkeit der blauen Zone in der mittleren bis späten Phase ist leicht verringert (In dieser Phase bewegt sich die blaue Zone jetzt langsamer und die Laufzeit der blauen Zone hat sich aufgrund dieser Änderung leicht erhöht).
  • Der Schaden pro Sekunde der letzten blauen Zone wurde leicht erhöht.

Aktuell sind diese Änderungen auf den PUBG Experimentalservern spielbar und die Entwickler warten das Feedback der Spieler ab, bevor die neue blaue Zone endgültig live geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.