playerunknown's battlegrounds nebel

Deutsch

Die Schatten werden länger und die Tage kürzer, der Herbst legt seinen klammen Mantel um die Lande. Die neue Wetterbedingung für PlayerUnknown’s Battlegrounds könnte also kein besseres Timing haben, doch das ist nicht alles. Für PUBG ist eine Menge Neues geplant.

PUBG – Nasskalter Herbst auf Erangel

Beispielsweise die förmlich herbeigesehnte Klettern-Mechanik, ein witzig aussehender Zombie-Modus und eine riesige neue Map sorgen in der Community bereits für schwitzige Hände. Da kommen die neuen Tageszeit- und Wetterbedingungen als sinnvolle Ergänzung, um das Battle Royale optisch ansprechender und Gameplay-technisch vielfältiger zu gestalten. Und wer sowieso den Großteil seiner Freizeit drinnen verbringt, wird sich freuen, dass er in Form von nebligem Wetter in PUBG zumindest ein wenig vom Herbst mitbekommt. Wir haben einige neue Bilder von den wabernden Schwaden, um euch die Zeit bis zum Update in den kommenden Tagen zu überbrücken.

[Suchen_Redakteure][/Suchen_Redakteure]

Ad
Ad
überPC Gamer
QuellePlayerUnknown's Battlegrounds via Twitter
Vorheriger ArtikelScorn – Widerlicher Trailer zeigt fremdartige organische Spielwelt
Nächster ArtikelBehind the Scenes – Was stimmt nicht mit den Zähm-Mechaniken in aktuellen Survival-Games?
Gaming-Enthusiast, der gerne Wörter schreibt. Als Kind der Generation NES seit 20 Jahren aufmerksamer Beobachter der Szene und Liebhaber vielschichtiger Survival-Games. Shooter sind sein Spezialgebiet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.