Würdet ihr euch einen Weg durch ein Spukhaus bahnen, nur mithilfe von Geräuschen? Nun, ich nicht – aber genau das ist es, was ihr in diesem Kickstarter Projekt von den Köpfen hinter Bioshock und Dead Space tut.

Das Spiel hört auf den Namen „Perception„, in diesem spielen wir das junge blinde Mädchen namens Cassie, welche ihre Umgebung nur mithilfe von Geräuschen wahrnimmt, also so richtiger Daredevil Style.

Nur mit ihrem Verstand, einem Blindenstock und ihrem Smartphone bewaffnet, spielt sie ein tödliches Versteck- und Suchspiel mit den unerbittlichen Feinden, die sie dank Echolocation sieht.
Jeder Schritt oder jeder Schlag mit dem Blindenstock erzeugt ein Echo, wodurch sie die nähere Umgebung wahrnehmen kann.
Seht hier einen ersten Trailer, in dem sich Cassie ihren Weg durch ein gruseliges Haus bahnen muss, dabei fällt einem direkt der sarkastische Humor des Mädchens auf, der die Stimmung ein wenig lockert, ganz im Gegenzug zu den verrückten Puppen oder dem Geist.

Die Entwickler hinter Perception nennen sich „Deep End Games“ , welche von Bill Gardner gegründet wurden sind. Bill Gardner hat zuvor 12 Jahre lang an den Bioshock Titeln gearbeitet, aber auch der Rest des Teams kann sich sehen lassen, darunter befinden sich der Charakterdesigner von Irrational Games – welcher die Little Sister, the Handyman und den Songbird aus Bioshock kreierte und der Leveldesigner von Dead Space Ben Johnson sowie weitere ehemalige Mitarbeiter diverser Triple-A Titel.

Ihre Kickstarter Kampagne läuft noch 29 Tage – also bis zum 25. Juni 2015 und soll 150.000$ in die Kassen einspielen, um die Entwicklung schnell voranzutreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.