Overkills-the-walking-dead-georgetown

Die Entwickler zu OVERKILL’s The Walking Dead haben ihr erstes Dev-Video veröffentlicht und zeigen Ausschnitte aus einer der Spielumgebungen – Georgetown. Auch die Designer im Team sprechen über ihre Arbeit zum The-Walking-Dead-Universum.

Storytelling ist wichtiger Bestandteil in Georgetown

Ein wichtiger Bestandteil in der Welt von The Walking Dead ist das Environmental Storytelling, also das Erzählen einer Geschichte mithilfe der Umgebung. Lead Environment Artist Jonatan Lönnqvist nennt im Video ein Apartment in der Stadt Georgetown als Beispiel, in dem Spieler ein Gefühl bekommen sollen, wie das Leben vor der Invasion der Walker war.

Außerdem erfahren wir, dass die Lighting Artists und die Environment Artists eng zusammenarbeiten, um die Schauplätze lebendig wirken zu lassen. Extra dafür wurde eine eigene Beleuchtungs-Software innerhalb der Unreal Engine 4 entwickelt. Im Video seht ihr die ersten Eindrücke zu Georgetown, jedoch ohne die typischen Walker.

OVERKILL’s The Walking Dead soll noch in diesem Herbst für den PC, die Xbox One und PS4 erscheinen. Natürlich halten wir euch zu diesem Titel stets auf dem Laufenden.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here