outlast-underscares

Der kanadische Entwickler Red Barrels, verantwortlich für die Outlast-Spiele, hat eine etwas andere Kampagne auf der Crowdfunding-Website Kickstarter gestartet.

Windeln? – Nur zu Vorsorge!

Nachdem das Studio viele Nachrichten erhalten hat, in denen Spieler über ihre „Unfälle“ berichteten, wurden die Underscares ins Leben gerufen. Diese speziellen Windeln mit dem Outlast 2-Logo sollen den Spieler davor bewahren, seine Kleidung zu ruinieren. So soll die Windel extra saugfähig und robust sein (Paintball-Beschuss inklusive).

Die Underscares erscheinen in zwei Varianten. Eine mit Nachtlicht und eine Standardedition ohne Nachtlicht. Wer bereit ist 55$ Dollar zu spenden erhält die einfache Version der Windel + einen Outlast 2 Steamkey.

Wer nicht bereit ist das Geld zu spenden, kann Outlast 2 auch später auf Steam kaufen. Dann raten wir aber dringend zum Kauf von anderen Windeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.