New Dawn

Das Genre der Survival-Spiele hat inzwischen schon eine beachtliche Größe erreicht, daran gibt es keinen Zweifel, und mit dem Spiel New Dawn kommt ein weiterer vielversprechender Titel auf den Markt. Wer sich an Zombies, Dinos oder schlicht und einfach den Survival-Spielen, die in der heutigen Zeit spielen, satt gesehen hat, der ist hier genau richtig: Denn New Dawn spielt in der Zeit der Piraten, um genau zu sein gegen Ende 1800.

Der italienische Entwickler e-visualsoft hat sich bei uns gemeldet und wir haben uns New Dawn einmal angesehen.

Survival mit Piraten

Auf der 49km² großen Insel mit tropischen Wäldern gibt es wahrhaftig viel zu entdecken, aber so viel Schönheit auf ihr auch sein mag, die Gefahren überwiegen der Insel definitiv. Der Spieler steuert in diesem Spiel keinen Piraten, sondern einen der Ureinwohner, der die schöne Insel gegen die anrückenden Seemänner verteidigen will und diese sind schwer bewaffnet! Also kein leichter Job für die schlecht ausgerüsteten Ureinwohner.

Das Spiel befindet sich aktuell noch in den Anfängen der Entwicklung und ist daher leider noch nicht verfügbar. Die Entwickler haben uns jedoch erzählt, dass es auf Steam Greenlight zum Voting online gehen wird. Für YouTuber und Fachmagazine soll es auch die Möglichkeit geben, das Spiel vorher zu bekommen. Des weiteren wird es keinen Singleplayer geben, doch es gibt die Möglichkeit Lokale Server zu erstellen.

NewDawn Charakter

Features im Überblick

  • Es wird ein Sklaven-System geben, in dem die Spieler die Möglichkeit haben, einen Piraten gefangen zu nehmen und diesen als ihren Arbeiter zu nutzen. Man muss diese dann aber auch komplett versorgen!
  • Es wird Stämme geben.
  • Kleine Inseln neben der großen Haupt-Insel wird es ebenfalls geben, die man unter anderem durch schwimmen oder gebaute Floße erreichen kann.
  • Es wird einen dynamischen Tag/Nacht-Wechsel geben mit unterschiedlichen Wetterbedingungen.
  • Es wird Piraten-Dörfer mit reichlich Loot geben.
  • Fangt ein wildes Pferd, um darauf reiten zu können oder zieht damit von Piraten zurückgelassene Kutschen.
  • Baut euer eigenes Dorf!
  • Baut eure eigene Nahrung an, um nicht zu verhungern.

Weitere Informationen sind aktuell spärlich verfügbar und auch die Entwickler selbst scheinen noch nicht viele Informationen darüber teilen zu wollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.