unsolved-mysteries-netflix

Netflix veröffentlicht schon bald eine neue Mystery- & Horror-Serie namens Unsolved Mysteries, die stark an X-Factor: Das Unfassbare erinnert!

Neues Futter für Mysterie-Fans: Unsolved Mysteries ist eine Serie, die bereits von 1987 Jahren bis 2010 lief. Jetzt kehren die Macher nach zehn Jahren zurück und möchten vollkommen neue Geschichten erzählen. Ähnlichkeit hat die Show vor allem mit X-Factor: Das Unglaubliche.

Daher die Ähnlichkeit: Die Zuschauer rätseln mit

Ist diese Geschichte echt, oder…? Wer kennt es nicht mehr. Jonathan Frakes blickt mit fragendem Schmunzeln in die Fernsehkamera und fragt uns, ob er uns dran gekriegt hat. Denn nicht alle Geschichten in X-Factor waren echt. Darin bestand der Reiz der Serie.

Auch bei Unsolved Mysteries werden wir aufgefordert, mitzuraten und mitzurätseln. Zwar entscheidet sich am Ende nicht, ob die Story echt oder ausgedacht war, aber wir fragen uns: Was ist wirklich passiert? Stimmt alles, was die Figuren in den Interviews sagen, oder haben sie Dreck am Stecken?

Unterstützt werden die Original-Macher von diversen Horror-Autoren. Am bekanntesten dürfte Stranger Things Produzent Shawn Levy sein, der bei der Inszenierung von Unsolved Mysteries tatkräftig hilft.

Einige Folgen bekannt: Zum Start der Serie am 01. Juli 2020 werden fünf Episoden bereitgestellt. Das ist aber nur die erste Hälfte von Staffel 1. Warum sich die  Zweite verzögert ist jedoch alles andere als mysteriös.

Denn erneut sorgt das Coronavirus dafür, dass eine Produktion ins Stocken gerät. Wir hoffen jedenfalls das die Folgen, mit den folgenden Namen, das halten können, was der Trailer verspricht:

  • Das Geheimnis des Daches
  • 13 Minuten
  • Haus des Schreckens
  • Keine Mitfahrgelegenheit
  • Das UFO in den Berkshires
  • Die verschwundene Zeugin
Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.