Advertisement

Mundaun – Handgezeichneter Horror mit Schweizer Folklore

Deutsch English

Jedes Spiel beginnt mit einer Idee und ersten Konzeptzeichnungen. Das Horrorspiel Mundaun allerdings bleibt bei letzteren: es bedient sich ausschließlich Handzeichnungen anstelle von CGI. Das sieht nicht nur schön aus, sondern könnte auch der Atmosphäre zugutekommen.

Handwerkskunst & Horror

Inspiriert von der mythischen Schweizer Folklore und der ominösen Schönheit der Schweizer Alpen entwirft der Entwickler Hidden Fields mit Mundaun eine Graustufen-Wander-Simulation in einer Bergregion. Das Spiel folgt einem Mann, der die Mundaun-Mountains betritt, nachdem er vom mysteriösen Tod seines Großvaters erfährt.

https://youtu.be/2C27hfkAafI

Der Protagonist wird mit etwas “Altem und Teuflischen” in den Bergen konfrontiert. Mundaun verspricht eine einzigartige alpine Umgebung, einen auffallend handgezeichneten, visuellen Stil, gefährliche Kreaturen, exzentrische Charaktere und verschiedene Rätsel. Außerdem wird die offene Erkundung der Welt durch eine Vielzahl von Fahrzeugen unterstützt.

Mundaun soll noch in diesem Frühling für den PC, die Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Ad
Ad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Robin Geßner
Robin Geßner
Neben seinem Studium ist Robin in seiner Freizeit fleißig am zocken und am streamen. Vor allem League of Legends hat ihn in den Bann gezogen, aber auch von Survival- und Horror-TItel bekommt er nicht genug.