Advertisement

Multiplayer-Modus für MiniDayZ

Deutsch

Für den 2D DayZ Abklatsch mit dem Namen MiniDayZ,  welcher ursprünglich von einem Fan entwickelt und anschließend von Bohemia aufgekauft wurde, gibt es nun einen Multiplayer-Modus.

Bei MiniDayZ handelt sich ursprünglich um ein kleines Singleplayer-Ballerspiel aus der Top-Down-Perspektive, das als Ergänzung zum Open-World-Survival-MMO DayZ gedacht ist. Ursprünglich wurde das Spiel von einem Fan als DayZ-Huldigung entwickelt.

Die Spieler müssen in MiniDayZ genauso um ihr Überleben kämpfen wie beim großen Spiele-Bruder. Das Ganze kann im Browser gespielt werden und entlässt den Spieler in eine postapokalyptische 2D-Welt, in der es gilt, als Überlebender nach Nahrung und Ausrüstung zu suchen. Außerdem gibt es natürlich auch Zombies und NPC-Überlebende.

Nun gibt es einen Multiplayermodus, bei dem ihr entweder einen der bereits vorhandenen Server betretet. Oder ihr erstellt ganz einfach euren eigenen und überlebt mit bis zu 20 Spielern in Chernarus 2D!

Ein Blick lohnt sich definitiv ;)

Ad
Ad
QuelleMinidayZ

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorf
Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.