Advertisement

Deutsch

Mount & Blade 2: Bannerlord Roadmap zeigt eigene Königreiche & mehr

Deutsch

Mount & Blade 2: Bannerlord ist nun seit circa zwei Monaten erhältlich. Entwickler TaleWorlds veröffentlichte jetzt eine Roadmap für 2020, die Großes verspricht.

Daily Patch: In Zukunft wird es keine täglichen kleinen Patches mehr geben, so TaleWorlds. Dafür möchte man sich auf weniger, dafür größere Updates konzentrieren. Um den Spielern einen Vorgeschmack auf das zu geben, was kommt, veröffentlichte der Entwickler jetzt eine neue Roadmap für Mount & Blade 2: Bannerlord.

Eigenes Königreich, Technik- & Spieloptimierungen

Sandbox-Modus: Die größte Neuerung, die Spieler in den nächsten Monaten erwartet, ist die Erstellung eines eigenen Königreiches. Das soll in einem Sandbox-Modus möglich sein. Als König oder Herzog kannst du dich dann mit anderen Reichen verbünden oder Krieg gegen sie führen.

Die Singleplayer-Kampagne wird ebenfalls von den kommenden Updates profitieren. Hierfür soll es neuen Content, sprich Missionen, Dialoge und Entscheidungsoptionen geben. Davon abgesehen soll die Weltkarte verbessert, Hideouts und das Gesundheitssystem überarbeitet werden.

Weitere Verbesserungen: Kleinere Baustellen behandeln beispielsweise die künstliche Intelligenz des Spiels. Diese agiert teils nicht nachvollziehbar in Schlachten. Außerdem in Arbeit befinden sich folgenden Punkte:

  • User Interface
  • Allgemeine Bugfixes
  • Dynamische Schlachteneffekte, wie Soldaten, deren Ausrufe die Situation in der Schlacht beschreiben
  • Engine- und Performance-Optimierungen

Die Updates werden im Laufe des Jahres 2020 veröffentlicht. Wann genau, das steht nicht fest. Die gesamten Patchnotes findest du im Forum der Entwickler.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.