Erste Gameplayszenen zum Singleplayer-Modus von Konami’s kommendem Survival Titel Metal Gear Survive sind auf YouTube aufgetaucht. Das Video ist knappe sechs Minuten lang und gibt erste Einblicke in das Base Building, Crafting und Missionen. Die Singleplayer-Szene haben wir euch oben eingebettet.

Alte Gebiete, neue Mechaniken

Im Trailer ist zu sehen, wie ihr mit Hilfe von gefundenen Ressourcen verschiedene Objekte herstellen könnt. Diese Gegenstände lassen sich über ein Wurmloch jederzeit an eure Position herbeirufen, um den zombieartigen Wesen den Garaus zu machen oder ihnen den Weg zu versperren. Auch um euren Unterschlupf immer weiter auszubauen, benötigt ihr die wertvollen Ressourcen, ähnlich wie es bereits in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain mit der Motherbase der Fall ist. Überlebende, denen ihr das Leben rettet, werden sich außerdem in eurer Basis ansiedeln sowie euch in eurem Vorhaben aktiv und passiv unterstützen.

Gerade das Crafting und das Herbeirufen von Objekten wie in einem Tower-Defense-Game sind gegenüber den alten Metal-Gear-Titeln neu und geben MG Survive eine frische Note. Da sich der Titel in einer anderen Dimension abspielt als der Vorgänger, sollte man denken, dass neue Gebiete vorkommen. Jedoch setzt uns Konami mit Afghanistan und Afrika altbekannte Landschaften vor, die lediglich in einen dichten Nebel gehüllt sind. Wer also MGS5 gespielt hat, wird sich zumindest etwas in der Gegend auskennen.

Internet – Always On

Nachdem es immer wieder zu Gerüchten über eine Always-On-Funktion kam, wurden sie jetzt bestätigt. Nach aktuellen Packshots zu urteilen ist eine dauerhafte Internetverbindung notwendig. Auch die Altersbeschränkung ist auf den Packshots zu sehen, demnach hat die USK dem Titel eine Altersfreigabe von 16 Jahren gegeben.

Metal-Gear-Survive-PS4-Xbox-One
Die Packshots der Xbox One und PS4-Version.

Das Survival-Action-Spiel ist der erste Titel der Spielereihe, der ohne Hideo Kojimas Mitarbeit kreiert wird. Die Community ist darüber mehr als gespalten – wir sind gespannt und fanden den Titel bereits auf der Gamescom 2017 besser als erwartet. Metal Gear Survive erscheint am 22. Februar 2018 für den PC, PS4 und Xbox One. Konami veranstaltet vor der Veröffentlichung vom 18. bis zum 22. Januar eine Open Beta auf den Konsolen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here