metal gear survive

Deutsch

Metal Gear stirbt nicht. Weder durch das umstrittene Ende von Phantom Pain, noch durch Konami´s Trennungsstreit mit Mastermind Hideo Kojima. Die Rechte auf die Marke Metal Gear hat weiterhin Konami inne.

Gamescom-Trailer

Mit ihrem neusten Titel Metal Gear Survive, versuchen Konami und Platinum Games, sich an einem Co-op Shooter. In MG:Survive müsst ihr euch und eure Freunde, oder eben zufällige Mitspieler, gegen Zombiehorden verteidigen. Auch von Stealth-Gameplay ist die Rede. Die Story ist simpel und schnell erklärt. An einer gewissen Stelle in MGS: Phantom Pain, wurden einige Soldaten der Motherbase zurückgelassen. Nun, diese befinden sich jetzt in einem Parallel-Universum, welches voller Zombies ist. Ihr und eure Mitspieler seid nun diese Soldaten und kämpft ums Überleben!

Metal Gear Survive erscheint voraussichtlich 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

 

Ad
Ad
QuelleRelyOnHorror
Vorheriger Artikel60 Seconds! – Der Schöpfer des Indie Survival-Hits im Interview
Nächster ArtikelDead Rising 4 – Neue Gameplay-Szenen auf der Gamescom 2016!
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.

1 Kommentar

  1. Oke MGS hat zwar die möglichkeiten für so abgefahrene Szenarien. Aber das ist eindeutig der Versuch, irgend ein Zombie Game über die IP MGS an den Mann zu bringen definitiv der falsche Weg!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.