Advertisement

Deutsch English

Medieval Dynasty: Stroh finden und farmen, so geht’s

Deutsch English

Stroh ist im Survival-RPG Medieval Dynasty eine wichtige Ressource, die du nicht nur für dein erstes Haus benötigst, sondern auch für die meisten anderen Gebäude. Aber wo findet man Stroh und wie farmt man es am besten? Wir haben die Lösung.

Stroh ist eine der wichtigsten Ressourcen im Survival-RPG Medieval Dynasty und du stößt während deiner Kampagne schnell darauf. Eine deiner ersten Aufgaben im Spiel wird es sein, ein einfaches kleines Haus zu bauen und dafür benötigst du auch 32 Stroh. Aber wo danach suchen?

More:
Medieval Dynasty Map: Alle Tier-, Höhlen und Lehm-Standorte

So findest du Stroh: Stroh ist in Medieval Dynasty nicht in der Form zu finden. Du musst nach Schilf Ausschau halten und es anschließend ernten, dadurch erhältst du Stroh.

Medieval-Dynasty-straw

Hier findest du viel Stroh in Medieval Dynasty

Schilf wächst das gesamte Jahr über in Ufernähe und bringt dir pro Ernte etwa 1-2 Stroh ein. Direkt Nördlich der Anfangs-Stadt Gostovia findest du am Ufer reichlich Schilf, um dein erstes einfaches kleines Haus zu bauen.

Medieval-Dynasty-Straw-Map

So farmst du Stroh: Eine weitere Methode im späteren Spielverlauf an genügend Stroh zu kommen, ist das direkte Anbauen und Ernten von:

  • Flachs
  • Hafer
  • Roggen
  • Weizen

Dreschst du die Ernte in der Scheune, produzierst du durch die Herstellung von Flachsstielen, Haferkörnern, Roggenkörnern und Weizenkörnern auch Stroh als Nebenprodukt. Jedoch lohnt sich dieser Vorgang nur in Masse, da die Ernte der Felder nur ein Mal im Jahr stattfinden kann. Bau dir also lieber ein paar mehr Felder an.

Medieval-Dynasty-Farm

Dafür benötigst du Stroh: Stroh dient in Medieval Dynasty hauptsächlich zum bauen von Strohdächern deiner Gebäude. Du benötigst es für folgende Objekte:

  • Wohnhäuser
  • Holzschuppen
  • Grabungsschuppen
  • Ressourcen-Lager
  • Lebensmittel-Lager
  • Scheune
  • Hühnerstall
  • Gänsehaus
  • Schweinestall
  • Pferch
  • Kuhstall
  • Jagdhütte
  • Fischerhütte
  • Werkstatt
  • Näherei
  • Taverne

Du siehst also, Stroh ist quasi Überlebenswichtig. Baue dein Dorf also bestenfalls in der Nähe eines Schilf-Standorts auf, damit du immer genug Stroh hast, um dein Dorf letztendlich zu erweitern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.