Medieval-Dynasty-map-location

Im Survival-RPG Medieval Dynasty musst du immer mal wieder auf die Jagd gehen oder bestimmte Ressourcen suchen. Damit du nicht Stundenlang in der großen Welt herumirrst, haben wir hier die Map für dich mit allen Locations für Tiere, Lehm und Höhlen.

Das ist die Map: Die Map bietet nicht nur viel Platz für deine eigene Dynasty, sondern beheimatet auch einige Tiere. Vom kleinen Hasen über bissige Wölfe bis hin zum großen Bären, findest du hier alles.

Medieval-Dynasty-Map
Die Map mit all ihren wichtigen Standorten.

So Kämpfst du gegen Bären und andere große Kreaturen

Wenn du dich gegen Bären in den Kampf stellst, musst du dir keine großen Sorgen machen. Allgemein stellen die größeen Tiere keine besondere Gefahr dar. Nimm ein paar Holzspeere mit und ziele auf den Kopf, während der Bär auf dich zu gerannt kommt. Dieselbe Taktik funktioniert auch super mit den Schweinen oder den Bisons. Auch Wölfe lassen sich so sehr schnell erledigen.

Diese Tiere machen Probleme: Die einzigen Tiere, die einem die Jagd erschweren, sind die passiven Lebewesen. Rehe und Hasen rennen weg, sobald du in ihre Nähe kommst. Treffer sind so sehr viel schwieriger auszuführen, aber ebenso ungefährlich.

Was ist Medieval Dynasty überhaupt?

Das Survival-RPG vom polnischen Entwickler Render Cube sowie dem Publisher Toplitz Production aus Österreich mischt mehrere Features passend zusammen. Im Mittelalter strandest du in einem fremden Gebiet und bekommst vom Lehnsherren so viel Land, wie du haben möchtest. So lange du die Steuer zahlst versteht sich.

Im Laufe des Spiels baust du eigene Hütten, Werkstätten, bewirtest deine Felder und kümmerst dich um dein Vieh. Durch Quests steigst du im Ruf der Gegend auf und erhältst so die Unterstützung der Nachbarn, die anschließend in dein Dorf ziehen, um dir zu helfen.

Mehr zum Thema:
Kingdom Come mit Survival? Medievel Dynasty bietet das & noch viel mehr

So levelst du in Medieval Dynasty: Wie in einem RPG Typisch, levelst du deinen Charakter immer weiter. Je öfter du eine Tätigkeit ausführst, desto besser wirst du in diesem Bereich. Bei einem „Level-Up“ darfst du im jeweiligen Bereich einen Skillpunkt verteilen. Außerdem schaltest du so mit der Zeit neue Rezepte beziehungsweise Blaupausen frei, um dein Dorf mit weiteren Gebäuden auszustatten.

Das ist das Besondere an medieval Dynasty: Im Spiel selbst wechselt die Jahreszeit alle 3 Ingame-Tage und dein Charackter altert entsprechend alle 12 Tage um 1 Jahr. Ist dein Charakter alt genug, stirbt er. Um das Ende deiner Dynasty zu verhindern, musst du dir eine Frau suchen, ein Kind zeugen und ihm alles beibringen, was du weißt, damit du im Falle deines Todes in die Rolle deines Kindes schlüpfen kannst.

Alle Bewohner deines Dorfes müssen wohl überlegt verwaltet werden, damit sie zufrieden sind und nicht wieder abhauen. Das gilt natürlich auch für deine Frau und Kind.

Medieval Dynasty befindet sich seit dem 17. September 2020 im Early Access auf Steam und mit einer positiven Wertung von 92% ist die Community zuversichtlich, dass der Titel groß rauskommt.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.