Advertisement

Deutsch

Release-Datum der Mass Effect Legendary Edition steht fest

Deutsch

In wenigen Monaten werden Mass Effect-Fans die Abenteuer von Commander Shepard in Ultra HD erleben können. EA hat den Release für den 14. Mai vorgesehen.

Das ist los: Es gibt Konkretes zur Mass Effect Legendary Edition zu vermelden: So wird die überarbeitete Trilogie am 14. Mai 2021 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Gesonderte Versionen für die PlayStation 5 und Xbox Series X/S sind nicht geplant, jedoch wird die Legendary Edition vorwärts-kompatibel sein.

Alle in der Edition enthaltenen Spiele laufen unter DX 11 und bieten HDR, 4K-Auflösung sowie 21:9-Widescreen-Unterstützung. Am signifikantesten wurde der initiale Serienteil aus dem Jahr 2007 modifiziert.

Dieser kommt mit einem komplett neuen User-Interface und mit an die Nachfolger angepassten Kampfmechaniken daher. Verbessert wurden auch die Kameraführung, die Team-KI sowie die teambezogenen Kommandofunktionen. Auf Fanwunsch hin lässt sich nun außerdem das Mako-Vehikel besser über die Planetenoberflächen steuern.

An die Haupt- und Nebengeschichten sämtlicher Teile hat EA nicht Hand angelegt. Einzig der ursprünglich für ein bestimmtes Spielende relevante Multiplayer-Modus von Mass Effect 3 entfällt.

Die Wiederbelebung der Commander-Shepard-Saga erfolgt nicht ohne Grund. Denn im Rahmen der Game Awards 2020 hatte BioWare einen Trailer zu Mass Effect 5 vorgestellt, der die Rückkehr des N7-Helden suggeriert – wenn auch vielleicht nur in einer Nebenrolle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alex Neyhttps://freispielalexney.com/
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Survivethis kümmert er sich primär um News, Tests und Kolumnen zu Horror- und Rollenspielen. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines kleinen Indie-Studios.