Wenn ein Indie-Entwickler wie Iceberg Interactive an einem Horrorspiel arbeitet, dann kommt als Ergebnis Lunacy: Saint Rhodes dabei heraus. Das Spiel überraschte bisher viele Spieler, da der Look für einen Indie-Titel deutlich besser ist als gewohnt. Auch wir haben für euch einen Blick auf das Spiel gewagt.

Lange Zeit für den perfekten Look

Angefangen hat die Geschichte zu Lunacy: Saint Rhodes mit einer spielbaren Demo, die innerhalb eines Jahres zu großer Beliebtheit gekommen ist. Nicht unbeteiligt war die YouTube-Horror-Community, welche das Spiel zuerst als Nische entdeckte. In einem Announcement Trailer deckten die Entwickler schließlich die Spielwelt und die Grafik zum Horror-Adventure auf.

Mit dem Trailer werden in cineastischen Kamerafahrten die unterschiedlichsten Orte des Spiels preisgegeben. Mitten durch Häuser, Höhlen und enge Gänge werdet ihr durch den Trailer geführt. Dabei erinnert die Grafik stark an voran gegangene Spiele des Genres, wie Layers of Fear oder Resident Evil 7Mit einer für ein Indie-Titel sehr überraschenden Grafik überzeugt dieser und macht Freude auf mehr.

Die Konkurrenz schläft nicht

Auf die Frage hin, was dieses Spiel besonders machen soll, und was es von der AAA-Konkurrenz unterscheidet, geben die Entwickler folgende Antwort:

  • Eine fortgeschrittene KI wird euch andauernd beobachten, damit ihr euch nie sicher fühlt.
  • Wahrer atmosphärischer Horror.
  • Eine Storyline, bei der ihr die dunkle Vergangenheit einer Familie aufdeckt.
  • Verstörende Gegner, die ihr auf unterschiedlichster Art bekämpft.
  • Verschiedene Wege sowie unterschiedliche Enden.

Mit einer KI als Kaufargument zu sorgen ist zugegebener Maßen außergewöhnlich. Dennoch ist so etwas nicht verkehrt. Wir freuen uns auf die Zukunft des Spiels und hoffen, dass wir ein tolles und neues Spielerlebnis im Horror-Genre begrüßen dürfen. Iceberg Interactive strebt zur Zeit eine Veröffentlichung im Jahr 2019 an. Eine genauere Terminierung für den Titel existiert momentan nicht. Vorausschauend dazu, könnt ihr den Titel aber trotzdem schon auf Steam in eure Wunschliste packen, damit ihr keine Informationen verpasst.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.