Litle Nightmares DLC

Deutsch

Das erfolgreiche Horror-Adventure Little Nightmares von Tarsier Studios bekommt mit “Geheimnisse des Schlunds” seinen ersten DLC spendiert. Die Entwickler haben sich für drei weitere Kapitel entschieden, die über die kommenden Monate nach und nach veröffentlicht werden.

Der Ausreißer namens “Kid”

Nachdem der kürzlich veröffentlichte Accolades-Trailer Gerüchte um ein mögliches DLC für Little Nightmares in die Welt setzte, wurden diese nun bestätigt. In Geheimnisse des Schlunds werdet ihr die Rolle des Ausreißers namens Kid übernehmen und ähnlich wie Six versuchen, aus dem Unterwassergefängnis zu entkommen. Tarsier Studios möchte mit dem DLC die Geschichte von Little Nightmares zusätzlich beleuchten und bietet den Spielern die Möglichkeit, die Geheimnisse der Bewohner und des Schlunds weiter aufzudecken.

Little Nightmares DLC boss
Im Wasser lauert etwas Böses…

Die Flucht des Ausreißers erzählt eine parallel verlaufende Geschichte eines der Kinder, die in den Schlund gebracht wurden. Seine Wege und die von Six werden sich im Verlauf von “Geheimnisse des Schlunds” mehrfach überschneiden – in unserem Review erfahrt ihr, was wir von Sixs’ ursprünglichen Abenteuer halten.

Schwerere Rätsel und mehr Spielzeit

Die drei neuen Level sollen jeweils die Größe des zweiten Kapitels (Das Versteck) aus dem Hauptspiel haben – werden aber dank der schwereren Rätseln mehr Spielzeit bieten. Jedes dieser Kapitel soll eine in sich geschlossene Story erzählen und neue Gameplay-Features sowie neue Herausforderungen, die von den Spielern gemeistert werden müssen, mit sich bringen.

Little Nightmares DLC the Kid raetsel
Löst Rätsel, um aus dem Schlund zu entkommen.

Die Flucht bringt das Kid in Bereiche namens „The Depths“ (Die Tiefen), „The Hideaway“ (Der Unterschlupf) sowie an einen anderen geheimen Ort innerhalb des Schlunds. Die drei Kapitel erscheinen jeweils im Juli, November und Januar und können mit dem Expansion Pass auf Steam für 9.99€ erworben werden.

Ad
Ad
QuelleLittle Nightmares via Facebook
Vorheriger ArtikelDays Gone – Weitere Ankündigungen auf der E3-Pressekonferenz von Sony
Nächster ArtikelDayZ – Geschichtsstunde: Vorgeschichte und der Ursprung des Virus
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.