Advertisement

Deutsch English

Warum ihr die kostenlose Demo zu Little Nightmares 2 spielen solltet

Deutsch English

Bandai Namco hat eine kostenlose Demo zum bevorstehenden Little Nightmares 2 veröffentlicht. Und so viel vorab: Fans von abstraktem Knuddel-Horror werden an diesem Titel nicht vorbeikommen.

Darum geht’s in Little Nightmares 2: Das Sequel zum schlauen Horror-Rätsel-Platformer Little Nightmares führt das fort, was der Vorgänger begann: In der Rolle des kleinen Jungen Mono (ein immer schweigender Kauz mit einer Papiertüte über dem Kopf) gruselt und rätselt ihr euch durch eine ganze Reihe albtraumhafter Szenen, die nahtlos ineinander übergehen.

Unterstützung erhaltet ihr dabei von der ebenfalls schweigsamen und KI-gesteuerten Six, die euch nicht nur per Räuberleiter über Hindernisse hilft, sondern zuweilen auch an Drehkurbeln oder Hebeln zur Hand geht. Immer wieder stellen sich dem Duo teils riesige Gruselgestalten in den Weg, die entweder umgangen oder irgendwie ausgetrickst werden müssen.

[irp posts=“40238″ name=“Little Nightmares – Alptraum in einer grotesken Welt“]

Little Nightmares 2: Was kann die Demo?

So spielt sich die Demo:

Ad


Tatsächlich ist Little Nightmares 2 ein komplett dreidimensionales Spiel, jedoch imitiert es mit der standesgemäßen Seitenansicht Zweidimensionalität. Trotzdem könnt ihr euch nicht bloß auf der X- und Y-Achse durchs Geschehen bewegen, sondern auch auf der Z-Achse. Das heißt also, dass ihr eine Szene vom Betrachter aus in alle Richtungen erkunden dürft.

Little Nightmares 2 - IngameDadurch werden Außenlevel wie der morbide Schauerwald richtig interessant, weil die Lösung eines Rätsels auf sämtlichen Ebenen einer Szene versteckt sein kann. Genau wie auch Fallen, die ihr manchmal zwar umlaufen könnt, meist aber mittels eines aufgenommenen Objekts aktivieren müsst.

Mehr zu Little Nightmares 2:

So viel Horror steckt in Little Nightmares 2: Ihr solltet euch von dem knuddeligen Look des Spiels nicht täuschen lassen – Little Nightmares 2 ist ein Horror-Platformer durch und durch. Mit mysteriösen Ambient-Sounds wie auch imposanten Licht- und Schattenspielen wird hier eine Schaueratmosphäre auf Filmniveau erzeugt. Noch dazu wirken die in der Demo gezeigten Abschnitte höchst unwirklich, was das Eingebundenheits-Gefühl weiter verstärkt.

Wann erscheint Little Nightmares 2?

Allzu lange werdet ihr nach dem Spielen des kostenlosen Appetithäppchens nicht warten müssen: Der Release von Little Nightmares 2 ist für den 21. Februar 2021 vorgesehen. Neben der für 30 Euro erhältlichen Standard Edition wird es auch eine etwas aufgepumpte Deluxe Edition für 40 Euro geben. Diese enthält:

  • Little Nightmares 2 Vollversion
  • Nomes Dachboden (DLC)
  • Digitaler Soundtrack
  • Digitales Artbook
  • Wallpaper-Set

Dich interessiert Horror? Dann könnte dich auch Phasmophobia interessieren:

[irp posts=“77715″ name=“Ausführlich vorgestellt: Das sind die Geister von Phasmophobia“]

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alex Neyhttps://freispielalexney.com/
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Survivethis kümmert er sich primär um News, Tests und Kolumnen zu Horror- und Rollenspielen. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines kleinen Indie-Studios.