Advertisement

Deutsch English

Last Oasis hat nun dynamische Walker-Module und Iron Maps

Deutsch English

Das Hardcore-Survival-Spiel Last Oasis hat am 10. Dezember gegen 14:00 Uhr einen weiteren Content-Push erhalten. Damit sind die bereits bekannten Iron-Maps nun endlich auch in der Live-Version vorhanden.

  • Neuer Patch am 10. Dezember 14:00 Uhr online gegangen
  • Dynamische Walker-Module sorgen für mehr Individualität
  • Iron Maps endlich in der Live-Version verfügbar

Das ist los: Am 10. Dezember gegen 14:00 Uhr ging ein neuer Content-Push für Last Oasis online. Das Update bringt vor allem dynamische Module für alle Walker ins Spiel, die für mehr Varianten in den Bauarten hinzufügen sollte. Ein besonderes Highlight dürften aber die Iron Maps sein, Punkte auf der Karte, die dich mit reichlich Eisen versorgen.

last-oasis-dynamic-walker-update

Last Oasis Update Highlights: Dynamische Walker Module und Iron Maps

Das sind die Walker-Module: Die dynamischen Module sind für alle Walker geeignet, die entweder in einer hohen Qualität gebaut oder mit Floats aufgerüstet wurden. Du kannst so viele Module in einem einzigen Steckplatz stapeln, wie es der Modultyp zulässt, dadurch werden Walker-Level verbraucht. Alternativ kannst du jederzeit ein Level für das Freischalten eines anderen Modulsteckplatzes ausgeben, um den Walker-Build weiter zu individualisieren.

Mehr zu Last Oasis:

Ad


Das sind die Iron Maps: Die äußerst wertvollen Eisenvorkommen sind nicht einfach auf der Map verteilt, sondern fallen buchstäblich vom Himmel. Achtet auf Asteroiden, die nach ihrem Aufprall reichlich Eisenvorkommen hinterlassen.

Last-Oasis-Asteroid

Eisen ist das stärkste Material im Hardcore-Survival-Titel und wird für die beste und stabilste Ausrüstung benötigt. Aber auch für verstärkte Gebäude/Walker oder andere wertvollen Dingen.

Weitere Änderungen

  • Fixed ghost/invulnerability exploit.
  • Continued optimization of structures and assets in general.
  • Fixed issues with reconnecting inside the Trading Station Arena.
  • Fixed not being able to buy items from the Trading Station if the price to pay was not an integer.
  • More fixes to prevent players from going through walls of bases.
  • Some adjustments to distant horizon visuals to better blend in with the desert on the edges of the oases.
  • Tweaked collisions of some mannable structures.
  • Tweaked collisions of some static structures.
  • Improved Dinghy Walker collisions near the Steering Levers.
  • Fixes to small Walkers going through Ancient Earth Drills(also known as Ancient Windmills) in the Ancient City event map.
  • Fixed spawning issues on Hornet and Balang.
  • Fixed Hercule being upgraded with Buffalo upgrades.
  • Fixed protected inventory (in Cradle) spawning on the ground.
  • Fixed structure and Walker health sometimes reverting on server restart.
  • Fixed UI issues with some clan screen elements.
  • Fixed various outdated or wrong descriptions.
  • Fixed some debug things being visible when effects appear.
  • Fixed a bunch of crashes.

Hast du bereits ins Update hineinschauen können oder kennst du die Iron Maps schon aus dem Testbuild? Schreibts uns in die Kommentare!

Ad



QuelleSteam

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.