last-oasis-early-access-start

Das Survival Spiel Last Oasis, in dem Spieler eine wandelnde Basis bauen, um vor der Sonne zu fliehen, startet heute, am 26. März 2020 in den Steam-Early-Access.

Was ist Last Oasis? In Last Oasis müssen Spieler vor der immer drohenden Gefahr der Sonne fliehen. Die Rotation der Welt hat nämlich ausgesetzt und nur der wandernde Dämmerungsstreifen ist bewohnbar. Um zu fliehen, baust du mit deinen Freunden temporäre Basen und die sogenannten Läufer.

Die Server des Spiels berechnen dabei immer nur einige Zonen, in denen sich die Spieler aufhalten. In regelmäßigen Abständen sind alle Spieler gezwungen, den aktuellen Sektor zu verlassen und sich auf den Weg in den neuen zu machen.

Wie im Mittelalter: Rohstoffe sind dabei nicht unbegrenzt. Sie spawnen nicht nach und werden dadurch wertvoller. Auf einem Markt, der als sichere Zone gilt, kannst du sie aber tauschen. Größere Clans können sich eine gesamte Oase aneignen. Jeder, der dann dort Ressourcen sammelt, gibt automatisch einen kleinen Teil an den ,,Lehnsherren“ der Oase ab.

Damit ein konstanter Rohstoffnachschub gewährleistet ist, muss der besitzende Clan die kleineren Gruppen vor Banditen beschützen. Außerdem gibt es in Last Oasis diverse bossartige Monster, deren Jagd extrem lukrativ sein kann.

Last Oasis startet mit PvP-Fokus ins Early Access

Das Last Oasis einen starken Fokus auf PvP legt, das haben die Entwickler bereits eindrucksvoll in ihrer Devlog-Serie gezeigt.

Kampf auf Walkern: Deine wandelnde Kampfplattform kannst du mit Katapulten, schnell feuernden Skorpionen oder Harpunen ausstatten. Mit Letzteren kannst du einen gegnerischen Walker sogar zum Anhalten zwingen, um ihn zu entern.

Mehr zum Thema:
Last Oasis Team sucht erfahrene Spielergruppen für PvP-Clan-Beta

Einmal geentert, geht es in den Kampf Mano-a-Mano über. Die Gefechte zwischen Spielern werden dabei meist auf sehr kurze Distanzen ausgetragen. Dazu gibt es diverse einzigartige Waffen, Klingen, Hämmer, Schleudern oder Bögen.

Heute gestartet: Last Oasis kann absofort via Steam erworben werden. Aktuell liegt der Preis bei 20,74 €, was an einem 4,25 € Rabatt für Frühkäufer liegt. Das ambitionierte Survival Game soll zudem nur eine recht kurze Zeit im Early Access verbringen. Die Entwickler sprechen von einem bis zwei Jahre.

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.