hunt showdown update 2.5

Der Support und die Contenterweiterung für Hunt: Showdown geht in die nächste Runde. Dieses Mal, im Update 2.5, wartet Crytek mit einem neuen Spielmodus und sehr, sehr vielen Balancing-fixes auf.

,,Newbie“-Modus für Anfänger

Der größte Bestandteil des nur 177mb kleinen Updates stellt der neue Spielmodus dar. Im sogenannten Trainee mode treten nur Hunter bis Bloodrank-Stufe 15 gegeneinander an. Vorteil für diese ist, dass sie beim Ableben nicht auf ihren Fortschritt verzichten müssen. Alle getöteten Hunter verlieren zwar ihr Equipment, aber nicht ihre Traits und Level.

Crytek hat sich für diesen Modus entschieden, damit sich neue Spieler schneller an das Setting und das Gameplay gewöhnen können. Es gilt dennoch zu beachten, dass dieser Modus nur bis zum normalen Level 15 funktioniert – Prestige zählt nicht.

Hunt: Showdown Grunt
Grunt oder schlicht Zombies, sind einfache Gegner und stellen alleine keine große Gefahr dar.

Gunplay & Waffen-Balancing

Im Update 2.5 fokussierte sich Crytek auf das Balancing vieler Waffen. Hauptsächlich geht es um die Waffen, die alle anderen Schießeisen dominieren und die Meta kontrollieren. Diese domininanten Büchsen wurden einem Nerf unterzogen, damit auch die anderen Gewehre mehr genutzt werden.

Compact Ammo (Rot) richtet jetzt mehr Schaden bei Arm- und Beintreffern an. Im Gegenzug erhältst du weniger Munition aus einer Box – die Menge wird prozentual für alle Munitionstypen übernommen.

Startest du jetzt mit einer Waffe, die keine Extramunition hat und feuerst eine Kugel ab, wird der Slot der abgefeuerten Patrone als Extra-Ammo gewertet. Das bedeutet, du kannst dir mit einer Mosin Avtomat kein Munitionspuffer mehr aufbauen.

Alle Änderungen der Waffen:

  • Crown & King Auto-5: Leicht erhöhter Rückstoß und 6 statt 12 Extra-Ammo.
  • Caldwell Conversion Uppercut: Extra-Ammo von 12 auf 9 reduziert.
  • Mosin Nagant M1891 Avtomat: Magazingröße von 20 auf 15 verkleinert und absolut keine Extra-Ammo.
  • Dolch 96 und Dolch 96 Precision: Extra-Ammo von 10 auf 5 reduziert. Schussfrequenz verlangsamt.
  • Vetterli 71 Karabiner: 25% schnellere Nachladezeit. Extra-Ammo von 19 auf 13 reduziert.
  • Specter 1882 and Bayonet version: Minimal höherer Rückstoß und Extra-Ammo von 12 auf 10 verringert.
  • Specter 1882 Compact: Stark erhöhter Rückstoß und Extra-Ammo von 12 auf 8 reduziert.
  • Romero 77: Leicht erhöhter Rückstoß.
  • Romero 77 Handcannon and Hatchet variant: Höherer Rückstoß und reduzierte Extra-Ammo von 12 auf 10.
  • Caldwell Rival 78: Extra-Ammo von 12 auf 8 reduziert.
  • Caldwell Rival 78 Handcannon: Extra-Ammo von 12 auf 6 Reduziert.
  • Explosive Crossbow: Ein direkter Treffer auf den Torso oder Kopf ist ein One-Hit-Kill.
  • Machete: richtet weniger Schaden an. Die Animation des schweren Angriffs blockt keinen Schaden mehr.

Weitere Updates von Hunt: Showdown:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.