Hunt: Showdown wartet heute mit dem neuen Update 1.3 auf, das eine neue Tageszeit, Waffenreworks, sowie gänzlich neue Schießeisen & Gegner einführt!

Dritte Karte? Da diese Frage immer wieder auftaucht, kläre ich sie vor dem detaillierten Update-Beitrag! Nein, die neue Hunt: Showdown Karte ist auch dieses Mal nicht im Update enthalten. Auch gibt es noch keinerlei offiziellen Informationen zum Setting oder Release der Karte.

Update 1.3 strotzt dennoch nur so vor neuem Content, zu dem ich jetzt komme. Die Highlights des Updates kannst du im folgenden Trailer zum Patch sehen.

Hunt: Showdown erweitert Equipment & Waffenarsenal

Neue Waffen & Reworks: Völlig neu sind im neuen Hunt: Showdown Update die Mosin Nagant Obrez Drum und die Martini Henry IC1 Marksman. Erstere dürftest du als normale Version bereits kennen, allerdings kommt diese neue Variante, wie der Name schon sagt, mit einem Trommelmagazin. Sie bleibt dennoch ein Repetiergewehr und verfügt nicht über den Burst-Fire-Modus der Avtomat.

Die Martini Henry IC1 Marksman unterscheidet sich im Gegensatz zu Standardausführung durch eine Visierung, die für mittlere Distanzen ausgelegt ist.

Das Mosin Nagant Avtomat wurde zudem einem Rework unterzogen. Das Design wurde leicht angepasst und wirkt jetzt etwas schlanker. Sie feuert jetzt drei Kugeln pro Salve anstatt der gewohnten zwei. Verschießt du schnell alle Kugeln der Waffe, leidest du kurzzeitig unter einem Klingeln im Ohr.

hunt-showdown-update-1-3-obrez-drum
Die Waffe bleibt weiterhin ein Repetierer.

Equipment & Traits: Neben neuen Waffen bringt ein gutes Hunt-Update auch neue Traits und Werkzeuge. Hier gibt es beispielsweise ,,Levering“ als Trait, das es dir erlaubt, deine Lever-Action-Gewehre schnell feuernd aus der Hüfte abzuschießen — ähnlich wie Fanning bei Revolvern.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Update 2.3: Water Devil, Ranking-System und mehr

Die Decoy Fuse sieht einer Stange Dynamit nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sie klingt auch genau gleich. Einziger Unterschied: sie explodiert nicht. Das weißt jedoch nur du und so kannst du deine Gegner schnell aus der Deckung locken. Dabei kostet eine ganze Packung Decoy Fuses (Drei pro Kauf & auffüllbar) gerade einmal 60 $.

Update 1.3 bringt Sonnenaufgang & neue Gegnertypen

Macht Platz, ich bin Arzt! Auch neue Gegnertypen gibt es dank Hunt: Showdowns Update 1.3. Unter anderem gibt es jetzt eine neue Version des Grunts. Ein Doktor, der beim eigenen Ableben — oder von dir herbeigeführten Ableben — eine Medizintasche fallen lässt. An dieser kannst du dich heilen. Pass aber auf, der Doc verursacht Giftschaden!

Stacheldraht Armored: Ein Armored kann im Eifer des Gefechts nervig sein. Ein Armored, der von Kopf bis Fuß in Stacheldraht eingewickelt ist, wird hingegen zur echten Gefahr. Berührst du diesen Konsorten auch nur minimal, verursacht er eine Blutung. Als wäre das nicht genug, ist er außerdem resistenter gegenüber Nahkampfschaden.

Tageszeiten: Um etwas Variation ins Bayou zu bringen, fügte Crytek jetzt eine neue Tageszeit ein. Sonnenaufgang reiht sich damit neben Nacht, Tag, Sonnenuntergang und Nebel als spielbare Tageszeit ein.

Kompletten Patchnotes samt technischer Details!

Wenn du jetzt noch tiefer ins Detail gehen möchtest und erfahren möchtest, welche Meta aktuell ist, oder welche technischen Anpassungen an den Karten sowie dem Grundgerüst vorgenommen wurden, kannst du das hier nachlesen!

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.