hunt showdown update 1.1 header

Deutsch

Endlich ist es soweit! Das erste Update nach dem Full-Release von Hunt: Showdown. In Update 1.1 erwarten dich neue Gadgets, Waffen, Traits und Cosmetics.

Neues Equipment: Zwei neue Ausrüstungsgegenstände bringt Update 1.1. Zum einen die neue Waffe Bornheim: Match, welche der Bornheim-Pistole eine Schulterstütze verpasst. Zum anderen die Choke Bomb.

Diese ist dazu gedacht, Feuer aus der Entfernung zu löschen. Trifft die Choke Bomb auf ein Objekt, zerspringt sie und lässt Gas frei, dass alle Flammen erstickt. Wirfst du anschließend Sprengstoff oder Molotows hinein, zünden diese nicht.

Außerdem eignet sich die Choke Bomb gut, um Immolatoren mit einem Treffer zu töten. Wir raten dir jedoch dazu, die Bombe aufzusparen. Sollte ein Teamkamerad mal wieder am Boden liegend brennen, kannst du ihn schnell retten.

hunt showdown chokebomb update 1.1
Hallo liebe Entwickler!

UI- & QoL-Verbesserungen: Bislang ein großes Problem beim Spielen in Partys war, dass Lobbys nach jeder Runde aufgelöst wurden. Dieses Problem ist laut Crytek behoben und Spieler sollten nach einem Match zusammenbleiben.

Apropos Ende des Matches: Die Zeit, die du benötigst, um zu aus einer laufenden Runde zu Extracten wurde von 20 auf 30 Sekunden erhöht. Zu guter Letzt merkt sich das Menü ab sofort die Shop-Filter, die du vor einer Runde verwendet hast. So musst du, um dein Loadout zusammenzustellen, nicht immer wieder alles neu einstellen.

Änderungen an den Karten: Das Bayou wurde angerührt und überarbeitet. In der folgenden Galerie siehst du, welche Teile der Bayou-Karte verändert wurden. Im Allgemeinen bestand Bedarf darin, dass bestimmte Orte fairer gestaltet werden. In einigen Häusern klafften Zentimeter kleine Lücken, durch die Angreifer ein leichtes Spiel hatten, die darin befindlichen Jäger umzubringen.

Die Unterschiede in der Belichtung sind lediglich dadurch entstanden, dass die Screenshots zu verschiedenen Tageszeiten aufgezeichnet wurden. Aus einem uns unerfindlichen Grund übrigens auf niedrigen Einstellungen.

Legendäre Waffen & Jäger: Crytek hat für Patch 1.1 einen weiteren kostenpflichtigen DLC mit dem Namen ,,Last Gust” veröffentlicht. Dieser bringt eine legendäre Waffe und zwei neue Jäger:

  • Sins of the Son: Legendärer Romero 77 Hatchet Skin (300BB). Mit dieser Waffe müssen grausame Taten vollbracht worden sein. Die Insignien deuten auf einen Kult hin.
  • Southern Belle: Legendärer Romero 77 Skin (500 BB). Nicht zu verachtende Eleganz. Diese Waffe wird mit dir durch dick und dünn gehen.
  • Last Gust (DLC): Legendärer Winfield 1873 Swift Skin. Traumfänger und Muster deuten auf die Herkunft dieses Schießeisens hin.

Jäger im Last Gust DLC:

  • Phantom: Mit bürgerlichem Namen Gus Leroux, war früher Anwalt mit einem Hang zur Gewalt. Die weiße Maske verdeckt sein vernarbtes Gesicht. Aber nicht, weil er sich schämt, sondern weil es seinen Feinden Angst macht.
  • Llorna’s Heir: Genau wie ihr spanisches Vorbild, von dem sie ihren Namen hat, ertränkt sie ihre Opfer.

Die vollen Patchnotes, samt technischer Details, kannst du hier auf der Steamseite von Hunt: Showdown nachlesen!

Ad
Ad
QuelleHunt: Showdown Official via Steam
Vorheriger ArtikelPsycho-Horror-Game Dollhouse bekommt Mega-Patch mit neuen Spielmechaniken
Nächster ArtikelErster S.T.A.L.K.E.R.-RP-Server startet außerhalb Russlands
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.