Crytek hat einen 3D-Artist-Wettbewerb für Hunt: Showdown abgehalten, bei dem die Community neue kreative Hunter-Designs erstellen sollte. Im Spiel landet das nicht.

Das ist der Wettbewerb: Beim Marvelous-Desinger-Contest, der von Hunt: Showdown Entwickler Crytek und der namensgebenden Webseite Marvelous Designer abgehalten wurde, sollte die Community neue Hunter erstellen.

Einzige Voraussetzung ist es gewesen, dass 3D-Modell mithilfe des Marvelous Designer Programms zu erstellen. Jetzt sind die Gewinner endlich bekannt und die Ergebnisse sehen so gut aus, dass sie im Spiel Einzug halten müssen!

Das sind die Gewinner – Wir brauchen Mütterchen Russland

Gewinner der Amateure: Es gibt zwei Kategorien beim Wettkampf. Die erste ist die Amateur-Kategorie, bei der die Arbeit von Branchenanfängern, Hobby-Designern und Studenten gewertet wurde.

Platz 3: The Gentleman Fatal

hunt-showdown-artist-contest-amateur-3

Dieser Jäger ist ein reicher britischer Safari-Tourist, der nach Möglichkeit auch gerne Jagd auf Großwild macht. Jetzt sind es eben Monster, deren Trophäen er ergattern will.

Platz 2: Victoria

hunt-showdown-artist-contest-amateur-2

Eine einst reiche Frau aus dem viktorianischen London — daher auch der Name. Sie hat alles verloren und muss ihr selbstbestimmtes Leben wieder herstellen. Das versucht sie, indem sie Jagd auf Monster macht.

Platz 1: The Shikari

hunt-showdown-artist-contest-amateur-1

Mir Alamgir ist ein ehemaliger Part einer ausradierten Spezialeinheit Groß-Britanniens, die in Indien agierte. Jetzt versucht er sein Glück bei der Monsterjagd.

Mehr zum Thema:
So ergatterst du Rewards vor dem Release von Hunt: Showdown 1.0

Die Gewinner der Profis: Dank der einfach zugänglichen Software von Marvelous Designer nehmen sich die Jäger von Amateur und Profi bis auf eine Ausnahme nicht viel. Es wird bei genauem Hinsehen aber klar, dass diese Jäger besser ins aktuelle Konzept von Hunt: Showdown passen.

Platz 3: Mother Russia (Xenia)

hunt-showdown-artist-contest-profi-3

Dieser Jäger sollte meiner Meinung nach klar Platz 1 belegen. Xenia ist eine russische Prinzessin, die zugleich auch Hexenkräfte besitzt. Sie nutzt diese Fähigkeiten zur Jagd auf Monster.

Platz 2: Huntress

hunt-showdown-artist-contest-profi-2

Huntress ist eine Mischung aus vielen verschiedenen Einflüssen des 19. Jahrhunderts. Sie strahlt Stärke und Unabhängigkeit aus.

Platz 1: Once A Wife

hunt-showdown-artist-contest-profi-1

Sie lebte einst mit ihrem Ehemann auf einer großen Farm. Eines Tages hört sie jedoch Schreie aus der Scheune und weiß, dass es sich dabei um ihren Mann handeln muss. Der wurde von einem Monster getötet und in die Wälder geschleift. Jetzt sehnt sie sich nach Rache an den Monstern.

Hunter kommen nicht ins Spiel: Vielleicht werden eines Tages einige Designideen vom Entwickler Crytek aufgegriffen. Momentan gibt es jedoch keine Pläne, die Werke der Gewinner in Hunt: Showdown zu implementieren.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.