Deutsch

Cryteks Monsterhatz Hunt: Showdown präsentiert in einem aktuellen Trailer weibliche Jäger und Monster, die mit zukünftigen Updates ins Spiel integriert werden sollen.

THOT – ,,That Hunter Other There”:  Die neuen Jägerinnen in Hunt: Showdown sollen ab dem Update 1.0 im Spiel implementiert werden. Dann auch direkt in mehreren Outfits. Genau wie die männlichen Jäger wird auch das neue Geschlecht in drei Stufen mit entsprechender Ausrüstung erhältlich sein.

Beim Aktualisieren der Rekrutenliste, was nach jeder Runde möglich ist, erscheinen in Zukunft zufällig gemischt, männliche und weibliche Jäger. Aussuchen wie viele du möchtest, kannst du nicht.

Unterschiede? Jein: Wo sich Mann und Frau in der echten Welt physisch stark unterscheiden können, zieht Crytek hier die Bremse. Selbstverständlich, denn das Balancing steht an oberster Stelle. Die Jägerinnen sind also genauso fit wie die holz fällenden, Pökelfleisch futternden Bartträger im Vogelscheuchenkostüm.

Einen Unterschied wird es trotz dessen geben. Dieser bezieht sich auf die Stimme der neuen Charaktere. Die sind natürlich von einer Frau eingesprochen – oder treffender eingeschnauft, -grunzt oder -stöhnt.

Monster werden angepasst

Nicht nur die Spielercharaktere werden erweitert, auch die Gegner-KI erhält mehr Vielfalt. So taucht der zombifizierte Bauer Joe (aka Grunt) auch mal mit seiner ebenfalls untoten Frau auf. Die Grunts werden sich im Gegensatz zum Spieler aber auch in Kleidern und Röcken herauswagen.

Die Grunt-Frau wurde auch nur in einer kurzen Einstellung im Trailer präsentiert. Andere Monster in weiblicher Form konnten wir nicht entdecken. Aber wie wäre es denn mit männlichen Hives?

Hunt: Showdown female grunt
Nicht nur weibliche Jäger, sondern auch Grunts werden Teil der Bevölkerung. Wo die sich solange versteckt haben?
Ad
Ad
QuelleHunt: Showdown Official via Youtube
Vorheriger ArtikelInvasion der Wölfe: Episode Drei von The Long Dark
Nächster ArtikelDie Warrens sind zurück: Dreharbeiten von Conjuring 3 gestartet
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.