Hellion

Zero Gravity ist fleißig am entwickeln, denn Hellion wird auf der InfoGamer Messe in Zagreb, Kroatien vertreten sein. So können Besucher auf der Messe eine Demoversion des Spiels testen und ihr Glück in der tödlichen Weltraumumgebung versuchen.

Entwicklung geht weiter

Auf ihrer Homepage haben die Entwickler einige neue Screenshots von Features des Spiels veröffentlicht.

So gibt es nun ein Navigationsmenü, um zwischen Planeten reisen zu können. Ebenso neu ist der rote Gigant, welchem man lieber nicht zu nahe kommen sollte, da man sonst schnell das Zeitliche segnet. Falls ihr einen tieferen Einblick in das Spiel wollt, lädt Zero Gravity zum Spielen und Testen auf der InfoGamer ein. Deutsche Fans werden sich aber weiterhin bis zum Early-Access Start im Januar 2017 gedulden müssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.