Hellion-Astronaut in a Space Suit
There's a lot of "space" to move around...get it?

Darauf haben Fans des Space-Survival bereits lange gewartet: Am Freitag startet Hellion in seine Early-Access-Phase. Jetzt wurden weitere Details zum Take-Off bekanntgegeben, darunter der Verkaufspreis und genaue Startzeiten.

Release am 24.02.

Nachdem der offizielle Releasetermin von Januar auf Ende Februar verschoben wurde, soll es nun am 24. doch endlich ins All gehen. Und dieses Mal stehen alle Signale auf grün: In Deutschland sollen die Server ab 19 Uhr erreichbar sein. Der Verkaufspreis wird sich auf 24,99€ belaufen, was für Early-Access-Titel durchschnittlich ist. Aber es gibt noch mehr!

Während das Team in den letzten Wochen ein großes Wachstum ihrer Community mitverfolgt hat, haben sich aus den Wünschen der Spieler zwei besonders hervorgetan: Private dedizierte Server und ein immersiver Voice-Chat. Trotz Release-Stress sind die Entwickler hier noch einmal an ihre Grenzen gegangen und so werden beide Features bereits zum Start verfügbar sein. Hellion wird also öffentliche, privat vermietete und selbst-gehostete Server anbieten.

Im Weltraum hört dich niemand schreien?

Für mehr Immersion wurde der ingame-Voice-Chat ergänzt. Dieser funktioniert aktuell auf zwei Arten: Zunächst gibt es den gewöhnlichen Sprachchat, den eure Charaktere im Raumschiff nutzen, um ihren Alltag zu koordinieren. Während Außeneinsätzen verbindet euch zusätzlich ein in die Helme eingebautes Radio-System, das aber ebenfalls nicht auf unbegrenzte Distanz funktionieren wird.

Da der Radio-Chat aber noch relativ neu ist, werden wir auch in diesem Bereich über die Dauer der Early Access noch einige Verbesserungen erwarten können. Die veröffentlichte Featureliste von Hellion kündigt bereits an, dass dazu noch an Kommunikationsmitteln mit Überlichtgeschwindigkeit gearbeitet wird. Das dürfte für die Langstrecken-Kommunikation in dem gewaltigen Sternensystem auch notwendig sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.