Der klassische Battle Royale Modus ist schon seit Beginn der Early Access ein erfolgreicher Renner unter den Spielern. Damit endlich wieder für Abwechslung und Herausforderung gesorgt wird, reichte Daybreak nun schon vor einiger Zeit einen weiteren Modus ein, in diesem sich Spieler unter extremen Bedingungen gegenüberstehen und um die Krone kämpfen müssen.

Im neuen Hardcore-Modus werden zunächst nun Eure Zombie- und Tierfreunde mitmischen, die Euch in manchen Situationen wahrhaftig einen Strich durch die Rechnung ziehen können. Vorallem wenn es darum geht, möglichst unbemerkt an Eure Feinde zu gelangen, zieht ihr schon sehr schnell den kürzeren – denn mit Bären ist nicht zu spaßen!

Im Gegensatz zum klassischen Modus nehmen in diesem Modus nur 64 Spieler an einer Runde teil und Ihr müsst Euch wohl oder übel mit einer First Person-Perspektive (erste Person) zufrieden geben. Auch das Fahren von Fahrzeugen wird nichtmehr möglich sein, womit Runden schneller beginnen und auch ebenso schnell wieder enden werden.

Ein wichtiger Aspekt des neuen Modus ist auch der Tag- und Nachtzyklus, der nochmal großes Scheinwerferlicht auf das Nachtsichtgerät wirft. Also gebt gut acht, dass Ihr Euer Nachtsichtgerät nicht wegwerft!

H1Z1 Dämmerung
Die H1Z1 Landschaft bei Dunkelheit

In Sachen “Belohnungen” wird nur der Erstplatzierte jeder Runde jeweils einen roten Beutel (neues Elite Bag) und ein T-Shirt (Winner Winner, Chicken Dinner) erhalten. Das Elite Bag enthält zudem 6 brandneue Gegenstände, die Ihr mit jeder Erstplatzierung erspielen und Euren Freunden präsentieren oder im Steam Markt verkaufen könnt.

Das neue Elite Bag (links) und das Winner Winner, Chicken Dinner T-Shirt (rechts)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.