H1Z1 - Reddit-Leak: Das Zombie-MMO bekommt sein DirectX11 Update

Seit Beginn der Early Access-Phase von H1Z1 ist die Ergänzung der Forgelight Engine mit einer DirectX 11 Schnittstelle in aller Münder. Immer wieder wurde davon gesprochen – bis vor wenigen Tagen nur auf Vermutungen und Hoffnungen der Spielerschaft gestützt.

Klar ist: Die Spieler erwarten sich auch in H1Z1 eine deutliche Performance-Steigerung in Gebieten mit vielen Objekten auf der Karte, wie z. B. Städte. Der einstige Branchen-Führer DayZ hat es vorgemacht – so stiegen dort die Bilder pro Sekunde teilweise auf den dreifachen Wert der bisherigen Benchmarks an. Nun ist es durch einen Leak über die Plattform Reddit offiziell geworden: H1Z1 erhält in nicht allzu langer Zeit sein Upgrade auf DirectX 11!

Der User reltham hat sich dazu durchgerungen, diese Meldung zu veröffentlichen. Er arbeitet laut eigenen Angaben an den beiden Ablegern des Titels H1Z1, Just Survive und King of the Kill. Dort ist er nach seinen Worten an der Beleuchtung, dem Wettersystem und den Effekten für die Skybox, also für den Himmel unter Anwendung der DX11-Schnittstelle von Microsoft beschäftigt. Über die Performance sagt reltham, dass die Entwickler leichte Verbesserungen erwarten.

Am Rande erwähnt wird, dass eine 10 x 10 Quadratkilometer große Karte definitiv kommen wird. Der im Spiel verwendbare Teil wird dann auf 8 x 8 km² anwachsen, was von den bisherigen 6 x 6 km² ausgehend eine Steigerung von fast 80% entspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.