Zombies in H1Z1: Just Survive

Ein neues Update wurde auf den H1Z1: Just Survive Testservern aufgespielt. Die Entwickler versprechen, sollte bis heute alles gut laufen und genug Feedback ankommen, wird das Update noch in dieser Woche auf die richtigen Server aufgespielt.

Schönes Wetter und neue Lichteffekte

Mit dem Update wurden die Lichteffekte überarbeitet, was ihr man an vielen Stellen im Spiel erkennen dürftet. Scheinwerfer, Feuer und Taschenlampen haben ebenfalls neue Effekte. Bestimmte Wettereffekte wurden kurzfristig aus dem Spiel entfernt, werden aber zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingefügt. Die genauen Update-Inhalte folgen:

  • Verbesserte Zombie-Navigation und KI
  • Schraubenschlüssel verlieren jetzt Haltbarkeit beim Schlagen von Fahrzeugreifen   
  • Ein Exploit des Basiseintrags wurde behoben, der es Spielern gestattete, auf die oberen Schutzräume zuzugreifen
  • Öfen, die auf Rampen oder in der Nähe von Toren von Basen platziert werden, werden nun Schaden nehmen
  • Punji-Stöcke schaden Spielern nicht mehr durch Türen
  • Konstruierte Gegenstände (wie Lagerbehälter) können nicht mehr übereinander gelegt werden, indem sie grundstücksüberbrückend aufgebaut werden
  • Bleirohre ergeben jetzt Bleilegierung
  • Mehrere Probleme mit Kochbehältern fixed (werden jetzt auch in Schnee/Regen funktionieren)
  • Pflanzen zeigen Düngemitteleffekte korrekt an
  • Getreide-Timer sollten nicht mehr unerwartet neu gestartet werden
  • Es wurde ein Problem mit nicht verwendeten Elementen behoben
  • Kettengliedzäune nehmen Nahkampfschaden und können zerstört werden
  • Server-Performance verbessert
  • Sounds der Schockfalle funktionieren nun jedes Mal
  • Laufende allgemeine Fair-Play- / Exploit-Gegenmaßnahmen
Mehr zum Thema:
H1Z1: Just Survive - Game-Update 12. Juli & Serverwartung

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.