Deutsch

Die neuen Patchnotes zum H1Z1 Patch vom 16. Juni 2015 sind nun verfügbar!

Nun ist es möglich, die Wachtürme und Erweiterungen für das Fundament zu craften, außerdem befindet sich nun die AK-47 im Spiel und mithilfe des Kommunikation Radios können Spieler nun im Spiel miteinander kommunizieren.

Hier nun die Patchnotes 6/16

  • Kommunikationsradios hinzugefügt. Sie können überall im Spiel gefunden werden. Nachdem man eines gefunden und im neuen Radiotab im Interface ausgerüstet hat, kann man es einschalten und einen Kanal einstellen. Über die Numpad Taste 7 kann man dann im Sprachchat senden und auch Sprachnachrichten empfangen.
  • Die AK-47 hinzugefügt.
  • Polizeistation in Cranberry hinzugefügt.
  • Neues Rezept für die Wachtürme hinzugefügt. Diese Türme können auf Fundamenten errichtet werden.
  • Neues Rezept für Fundamenterweiterungen hinzugefügt. Diese Erweiterungen können am Rande von Fundamenten platziert werden, um so den Baubereich zu vergrößern.
  • Man kann nun “alle Stummschalten” via hotkey (Strg + M) oder in den Einstellungen.
  • Fahrzeuge sollten nun nicht mehr durch Fundamente fallen, wenn der Fahrer sich außer Reichweite bewegt.
  • Fahrzeuge und Fundamente sollten nun aus einer größeren Distanz sichtbar sein.
  • Problem behoben, bei dem Gebäude nicht in einer annehmbaren Distanz angezeigt worden.

 

 

Ad
Ad
Vorheriger ArtikelRise of the Tomb Raider auf der E3
Nächster ArtikelDayZ 0.58 – Was erwartet uns?
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.