Gamescom 2017 Tagebuch

Die Gamescom ist die weltgrößte Messe für Computerspiele und lockt Jahr für Jahr hundertausende Spieler und Fachbesucher ins schöne Köln. In den heiligen Hallen der Kölnmesse GmbH präsentieren Entwickler, Publisher und Händler ihre neusten Produkte und buhlen an vier Tagen um die Gunst der internationalen Besucherschaft.

Wir von Survivethis sind für euch bei der Gamescom 2017, um frische Infos zu den wichtigsten Survival- und Horrortiteln zu ergattern und euch blitzschnell mit aktuellen Artikeln zu versorgen. Damit ihr jeden unserer Schritte nachverfolgen könnt, führen wir ein Gamescom-Tagebuch. Dies ist der erste Teil.

Guten Morgen, Gamescoooom!!!

Wir sind nicht in Vietnam, sondern im Rheinland. Köln, 07:45: Als Benny, Tim und Christian am Osteingang der Gamescom zum ersten Eintritt bereit waren, fehlte nur noch einer: Der Chef. Kurz konnten die drei Redakteure das geschäftigte Treiben der vielen Fachbesucher beobachten, als schließlich eine Nachricht von Sascha für Klarheit über dessen Verbleib sorgte. „Ich bin auf dem Dach, die lassen mich nicht rein.“ Okay…

Wo ist der Kopf dieses Vereins?

Die drei führungslosen Redakteure konnten sich indes weder erklären, warum ihr verirrtes Oberhaupt auf dem Dach war, noch, weshalb man es denn wohl nicht hinein ließe. Spontan entschieden sie sich dazu, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und die weitläufigen Hallen durch den Fachbesuchereingang zu betreten.

Zu diesen frühen Stunden sind die langen Flure noch unbevölkert, der große Ansturm steht erst noch bevor. Selbst im Pressezentrum herrscht gähnende Leere, als Benny, Tim und Christian ihre Ausweis-Gebimsel abholen und gewohnt dreist die besten Arbeitsplätze in Beschlag nehmen. Siehe da, nachdem die grobe Arbeit getan ist, trottet auch der CEO himself, Sascha, gemütlich herbei und gesellt sich dazu. Jetzt sind sie vollzählig, die Survivethis-Vertreter für die Gamescom 2017.

Ready for action!

Was gibt es heute zu sehen?

Heute besuchen wir die DayZ-Entwickler und bekommen mit als Erste das Gamescom-exklusive Hands-On-Gameplay in die Finger. Danach geht es direkt weiter zu Frostpunk von 11-Bit Studios – die Macher von This War of Mine wollen euch mit ihrem neuen Survival-City-Builder zum Bürgermeister der Postapokalypse machen. Desweiteren steht Conan Exiles auf dem Programm – das Survival-Game im Low-Fantasy-Setting hat vor kurzem ein großes Update erhalten.

Escape from Tarkov steht als nächstes auf der Agenda. Der russische Entwickler Battlestate Games gibt brandneue Infos zum neuen Quest-System für den Survival-Shooter preis. Zu späterer Stunde kommen dann die Horror-Titel zu Wort: Moons of Madness, Vampyr und Call of Cthulhu sorgen hoffentlich für ordentlich Gänsehaut bei den hiesigen sommerlichen Temperaturen.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.