we happy few finalen erweiterung we all fall down header

We Happy Few erhält am 19. November 2019 ein neues Kapitel mit dem Namen ,,We All Fall Down”. In der finalen Erweiterung wird sich mehr auf ein actionreiches Gameplay und die Beendigung der Geschichte konzentriert.

Where’s my Joy? In We All Fall Down übernimmst du die Rolle von Victoria Byng, einer Bürgerin von Wellington Wells, die unter der jeden glücklich machenden Droge Joy gelitten hatte. Mittlerweile geht der Regierung aber die Droge aus und die Lieferungen werden immer seltener — die Menschen wachen auf.

Sogar der Radio- und Fernsehsprecher, der allen dazu geraten hatte, unbedingt ihr Joy einzunehmen, erkennt das Grauen seiner Taten im Trailer an:

Indiana Jones auf Droge: Entwickler Compulsion Games hat in We All Fall Down einige neue Gameplay-Mechaniken unterbringen können. Darunter endlich eine Möglichkeit, wirklich schleichend vorzugehen. Mit der neu eingeführten Peitsche kannst du Gegner zum Taumeln oder Fallen bringen, aber dich auch von Haus zu Haus schwingen und leise über die Dächer schleichen.

Essen, Trinken, Crafting und allgemeine Survival-Elemente spielen in der finalen Erweiterung hingegen eine untergeordnete Rolle. Brauchen wirst du es gar nicht, denn wer hat schon Zeit zu essen, wenn die Gesellschaft auseinanderbricht?

Mehr zum Thema:
We Happy Few - Wer nicht auf Drogen ist, muss sterben!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.