final fantasy 7 remake cloud fight sword screenshot demo playstation

Deutsch

Seit heute Morgen ist die Demo zum Final Fantasy 7 Remake im PlayStation Store zum Download verfügbar. In dieser kannst du dir einen ersten Eindruck vom bald erscheinenden Titel aus dem Hause Square Enix machen. Sofern du ein aktives PlayStation Plus Abonnement besitzt.

Nachdem der ursprüngliche Veröffentlichungstermin nicht gehalten werden konnte, wird das Final Fantasy 7 Remake am 10. April hierzulande erscheinen. Bist du dir noch nicht sicher, ob der Titel was für dich ist? Kein Problem! Seit heute Morgen kannst du dir die kostenlose Demo aus dem PlayStation Store herunterladen und spielen. Diese gibt dir einen kurzen Einblick in das neu gestaltete Gameplay. Zum Download der knapp 8 GB großen Demo benötigst du jedoch eine aktive PlayStation Plus Mitgliedschaft.

Das beinhaltet die Demo:

  • Inhalt ist die erste Mission “Anschlag auf den Mako-Reaktor 1”.
  • die Spielzeit der Demo beläuft sich auf ungefähr 45 bis 60 Minuten.
  • Als Bonus gibt es ein Final Fantasy 7 Remake PlayStation 4 Theme zum herunterladen.

Worum gehts? Du spielst in der Demo den Anschlag auf den Mako-Reaktor 1, also das erste Level des Hauptspiels. In diesem knapp 45 bis 60 Minuten langen Abschnitt kannst du dich genauer mit der Steuerung und der neuen Kampfmechanik beschäftigen. Im Gegensatz zum 1997 erschienenen Titel laufen die Kämpfe in Final Fantasy 7 Remake nicht mehr rundenbasiert ab. Daher sind diese nun auch wesentlich dynamischer und actionlastiger. Optional lässt sich das klassische Kampfsystem im Menü jedoch einschalten.

Wir finden es sehr erfreulich, dass Square Enix überhaupt eine Demo zum Download anbietet. Der Trend der Demo besonders bei Triple-A Titeln geht bekanntlich ja leider zurück. Als kleine Besonderheit kannst du dir nach dem Download der Demo einen besonderen PlayStation 4 Theme herunterladen.

Wie hat dir die Demo gefallen? Erzähle es uns in den Kommentaren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.