FarCry Primal Schädel

Willkommen in der Steinzeit, einer Zeit voller Gefahren. Eine Zeit, in der gigantische Mammuts und Säbelzahntiger die Erde beherrschten und die Menschheit am unteren Ende der Nahrungskette stand. Als letzter Überlebender deiner Gruppe lernst du, tödliche Waffen herzustellen, Raubtiere abzuwehren und gegnerische Stämme zu überlisten, um Oros zu erobern und die Nahrungskette zu erklimmen.

Vom Gejagten zum Jäger

Du spielst als Takkar, ein erfahrener Jäger und letzter Überlebender deiner Gruppe. Du hast nur ein Ziel: Das Überleben in einer Welt, in der du die Beute bist. Vergrößere deinen Stamm und verbessere deine Führungsfertigkeiten, verbünde dich mit einer Reihe von imposanten Charakteren, die dir dabei helfen, die Gefahren der Wildnis zu überstehen. Stelle dich feindlichen Stämmen, die alles dafür tun werden, dich und deine Verbündeten zu vernichten. Besiege Raubtiere und Menschen und erklimme den Gipfel der Nahrungskette!

Far Crys Steinzeit

Das hier ist nicht die Steinzeit aus euren Kinderbüchern. Diese Steinzeit ist geprägt von Erbarmungslosgikeit und Chaos. Dies ist die Steinzeit von Far Cry.

  • Schleich dich an feindliche Außenposten heran und plane deinen Angriff mit Waffen und Utensilien, hergestellt aus den Knochen getöteter Bestien.
  • Meistere das Feuer und vergrößere deine taktischen Optionen, indem du deine Waffen anzündest oder Raubtiere in der Nacht verscheuchst.
  • Setze den entscheidenden Schlag und töte deine Beute auf deinen Steifzügen. Aber Vorsicht – der Geruch von erlegtem Tier könnte andere Raubtiere anlocken, die nur zu gern mit dir um diese Beute kämpfen werden.
  • Das üppige Setting der Steinzeit wird durch die Zahl tödlicher Waffen, gefährlicher Bedrohungen und unglaublicher Geschichten, für die Far Cry bekannt ist, nur noch besser.

Bestienmeister werden

Der Spieler verkörpert einen der ersten Menschen, der in der Lage ist, wilde Bestien zu zähmen und sie zur Eroberung von Oros zu nutzen. Jedes Raubtier, das dem Spieler begegnet, kann gezähmt und gerufen werden, wenn es gebraucht wird. Der erste Begleiter, die Eule, bildet die Augen am Himmel. Einzigartige Fähigkeiten runden die Begleiter ab: Wölfe warnen den Spieler vor Gefahren in der Umgebung, Säbelzahntiger sammeln Ressourcen nach Tötungen, Jaguare schlagen aus dem Verborgenen zu und Bären zerstören alles, was ihnen in die Quere kommt. Auf den größeren gezähmten Raubtieren kann der Spieler sogar reiten, zum Beispiel auf Säbelzahntigern.

FC_Primal_GIF_05

EINE WELT BEHERRSCHT VON GIGANTISCHEN BESTIEN

Nach der letzten Eiszeit haben sich die Gletscher zurückgezogen und ließen dabei fruchtbares Land mit einer üppigen Natur und Ressourcen zurück, das von Menschen und Tieren gleichermaßen bevölkert werden konnte – vorausgesetzt, sie hatten das Zeug dazu, ihren Machtanspruch zu untermauern.

Dies ist das Land Oros!
Entdecke das majestätische und wilde Oros mit seinem atemberaubenden Rotholz-Tal, der strengen Taiga und humiden Sümpfen, und erlebe die Erde in ihrer Ursprungsform, bevor der Mensch sie sich zu eigen machte. In Oros wimmelt es nur so von großen Rehherden, tückischen Wolfsrudeln und feindlichen Stämmen. Es wird beherrscht von einer Megafauna, bestehend aus Säbelzahntigern und Wollhaarmammuts, gigantischen Tieren, die die Erde dominierten und von allen Lebewesen gefürchtet wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.