far cry post apocalypse

Vor wenigen Stunden erschien ein mysteriöser Trailer zu Far Cry auf Twitter. Genauer über den französischen Account des Entwicklers. Der Trailer zeigt eine Atomexplosion und einige interessante Schnittbilder. Außerdem verrät er, wann du mehr zum neuen Ableger des Far Cry-Franchise erfährst.

Nach dem Krieg ist vor der Ordnung

In den sozialen Medien wird das Spiel – das keinen offiziellen Namen hat – Far Cry: Post Apocalypse genannt. Treffender ist es aktuell wohl nicht zu beschreiben. Denn die ,,Post Apokalypse“ ist nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen, der Zeitraum während des Untergangs, sondern die Zeit danach.

Das neue Far Cry scheint diesen Grundsatz sehr genau zu nehmen. Nicht nur spielt Far Cry: Post Apocalypse nach dem Untergang der Welt durch Atomwaffen, denn wie der Trailer klar macht, beginnt das Spiel erst zu einem Zeitpunkt, an dem sich die Welt bereits von den folgen der Radioaktivität und dem Krieg erholt.

Überall blühen die Blumen, das Leben kehrt zurück und mittendrin findet sich dann vermutlich der Protagonist wieder. Doch die Welt, so schön sie jetzt auch ausschauen mag, ist weiterhin ein Ort ohne Regeln und Gesetze.

So viel zum jetzt Bekannten. Mehr zu Far Cry: Post Apocalypse erfährst du nämlich schon in zwei Tagen am 07.12.2018.

far cry apocalypse
Die Welt steht in Flammen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.