The-Last-of-us-2-petition

deDeutsch

The Last Of Us 2 ist ein unfassbar kontroverses Spiel. Die Fans lieben und hassen es gleichermaßen. Jetzt starten sie eine Petition, um die Story zu ändern.

Das ist passiert: Gestern starteten Fans auf Change.org eine Petition. Diese richtet sich offensichtlich gegen die Geschichte von The Last Of Us Part 2. Welche Punkte die Verantwortlichen genau kritisieren, kannst auf der Webseite nachlesen. Wir sagen nichts dazu, denn sie beinhaltet dramatische Spoiler!

Fans möchten die Geschichte ändern – realistisch?

Klare Worte: Natürlich ist es vollkommen ausgeschlossen, dass Naughty Dog die Geschichte des Spiels abändern wird. Das würde Millionen Dollar und tausende Arbeitsstunden kosten.

Was die Unterzeichner aber vermutlich eher damit bezwecken wollen, ist ihre Meinung kundtun. Die Petition, deren Ziel derzeit bei 35.000 Unterschriften liegt, soll dem Entwickler zeigen, was sie von ihrer Arbeit halten. Bislang haben rund 30.000 Menschen unterschrieben.

Änderung in der Zukunft: Doch auch wenn Naughty Dog diese Petition sieht, und das haben sie garantiert, dann bringt es vermutlich gar nichts mehr, zumindest für The Last Of Us Part 2. Ob sie für den bereits angeteaserten Part 3 etwas anders machen, wage ich ebenfalls zu bezweifeln. Zu positiv ist der allgemeine Tonus der Käufer und Kritiker.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.