Kategorien
Filme News

Fan-Movie „Silent Hill: Echoes“ erscheint noch diesen Monat, seht hier den genialen Trailer

Nachdem es von Konami und Co. nichts Neues gibt, bekommen Silent Hill Fans am 27. November endlich den Fan-Made Film Silent Hill: Echoes.

Deutsch English

Nachdem es von Konami und Co. nichts Neues gibt, bekommen Silent Hill Fans am 27. November endlich neues Futter in Form des Fan-Made Films Silent Hill: Echoes.

Das ist los: Um das Silent Hill Franchise ist es in jeglicher Hinsicht leider sehr ruhig geworden. Weder gibt es von Konami irgendwelche Pläne, die Videospielreihe fortzuführen, noch gibt Neuigkeiten zum angekündigten Silent Hill Film von Christophe Gans. Es liegt also wieder an den Fans, diese Durststrecke zu überbrücken. Tim Davis und James Coleman haben nun Silent Hill: Echoes für den 27. November angekündigt und gleich mal einen beeindruckenden Trailer veröffentlicht, inklusive Pyramid Head und den bekannten Krankenschwestern.

Darum geht es: James Sunderland, gespielt von Michael Ciesla, sucht in der Stadt Silent Hill seine verstorbene Ehefrau Maria, welche von Kaylin Cervini verkörpert wird. Fans der Serie wird dieses Szenario sofort bekannt vorkommen, gleicht diese doch der Geschichte von Silent Hill 2. Laut Producer und Kameramann Codey Dingfield war Teil zwei der Reihe schon damals die Inspiration für ihn in das Horrorgenre einzusteigen. Die Atmosphäre, die Soundkulisse sowie das Monsterdesign sind in seinen Augen einfach zeitlos und wundervoll.

Für die Musik konnte das Team den in der Branche bekannten Komponist Peter Wicher gewinnen. Dieser war bereits bei Projekten wie P.T. und Visage involviert und sorgte dort für die passende musikalische Untermalung. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, ob der Film es schafft, die beklemmende Atmosphäre der Vorlage einzufangen. Sehr lange müssen wir ja zum Glück nicht mehr warten. Bereits am 27. November kannst du dir den Streifen auf dem Youtube Kanal der Coleman Brothers anschauen.

Von Steven Clark

Steven ist bereits seit Anbeginn der Zeit ein leidenschaftlicher Gamer. Groß geworden mit C64 und NES hat er sich durch so ziemlich jedes System gespielt. Er liebt Horror und Action Games, bezeichnet sich jedoch auch als Teilzeit-Videospiel-Masochist, wenn er sich mal wieder durch die Welten der FromSoftware Spiele stirbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.