Advertisement

Deutsch English

Fallout 76 erhöht endlich Platz in Lagerkiste und verbessert Inventar

Deutsch English

Ein neues Update zum Survival-MMO Fallout 76 erhöht endlich die Kapazität der Lagerkiste, verbessert das Inventar und die Benutzeroberfläche. Wir haben die Patchnotes.

Das ist neu: Am 26. Januar hat Bethesda ein neues Update zum Survival-MMO Fallout 76 veröffentlicht. Die Highlights des Updates sind:

  • Erhöhung der Lagerkisten-Kapazität von 800 auf 1.200
  • Drei neue Inventar-Reiter „Neu“, „Rüstung“ und „Essen/Trinken“, um dein Inventar vernünftig zu Filtern oder zu sortieren
  • Gegenstands-Stapel zeigen jetzt das korrekte Gesamt-Gewicht an
  • Kurzinfos auf der Karte zeigen an, wie viele  legendäre 1-, 2- und 3-Sterne-Gegenstände in den Verkaufsautomaten anderer Spieler sind

So Groß ist der Patch: Das Update ist etwa 5 GB groß. Lediglich die Steam-Version ist mit 2 GB etwas kompakter.

  • PC (Bethesda.net): 1.5.1.26 (1,6 GB)
  • PC (Microsoft Store): 1.5.1.26 (5,0 GB)
  • PC (Steam): 1.5.1.26 (2,0 GB)
  • PlayStation 4: 1.5.1.25 (4,2 GB)
  • Xbox One: 1.5.1.25 (4,8 GB)

Die Patchnotes für Fallout 76

VERBÜNDETE

  • Siedler-Wildbeuter: Fehlende Optionen beim Spielerdialog mit dem Siedler-Wildbeuter wurden korrigiert.

GRAFIK

  • Kleidung: Textur-Probleme beim Samurai-Helm wurden behoben.
  • Kleidung: Die Lücke zwischen dem Höhlenjäger-Rucksack und dem Spielerrücken wurde verkleinert.
  • Kleidung: Das Pip-Boy-Licht scheint nicht mehr hinter Spielern, die den Helm der Bruderschaft-Aufklärungsrüstung tragen.
  • Kleidung: Ein Textur-Problem beim Fastnacht-Barett wurde behoben.
  • Décor: Die Explosion beim Zerstören eingepackter Geschenke wurde aktualisiert.
  • Décor: Die Flamme von Schädelkerzen taucht nicht mehr abseits des Dochtes auf.
  • Gegenstände: Die Explosionseffekte bei der Zerstörung von Mr.-Handy-Treibstoff und tragbarer Treibstofftanks wurden aktualisiert.
  • Lichter: Nach dem Abschalten des Farbwechslers bleiben die gelben Lichteffekte nicht weiter bestehen.
  • Lichter: Die Beleuchtung des „Töte, Lache, Liebe“-Schilds wurde dahingehend angepasst, dass das Wort „Lache“ nicht mehr zu hell ist.
  • Powerrüstung: Beim Tragen eines lackierten T-65-Powerrüstungshelms scheinen Helmlampen nicht mehr in eine falsche Richtung.
  • Powerrüstung: Probleme wurden behoben, die bei der Captain-Cosmos-Powerrüstung zu fehlenden Texturen und Clippingfehlern führten.
  • Powerrüstung: Kriegsreiter-Powerrüstung schützt nun korrekterweise das Hinterteil des Spielers.
  • Verkaufsautomaten: Die Explosion bei Zerstörung des Slocum’s-Joe-Verkaufsautomaten wurde angepasst.
  • Waffen: Die Grafikeffekte von „Geist über Materie“ scheinen in Verfolgerperspektive nicht mehr aus der Schulter des Spielers zu kommen.

C.A.M.P. UND WERKSTÄTTEN

  • Exploit: Ein Exploit wurde behoben, der sich auf die Lagerung von Gegenständen in der Lagerkiste auswirkte.
  • Unterkünfte: Solange genug Platz dafür vorhanden ist, fällt es nun leichter, Strukturen wie schäbiger Schuppen oder Hinterwäldler-Bungalow in einer Unterkunft zu platzieren.
  • Treppen: Treppen können jetzt an der Vorderseite des Stählerne-Bruderschaft-Aufklärungsturms angebracht werden.
  • Supermutanten-Rohr: Spieler können nicht mehr im Supermutanten-Rohr steckenbleiben, während sie es bauen.

CHALLENGES

  • Welt: Die „Entdecke Beckley“-Sub-Challenge der „Entdecke Orte im Ash Heap“-Challenge kann jetzt abgeschlossen werden.

TÄGLICHE OPERATIONEN

  • Belohnungen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass Spieler keine seltene Belohnung erhielten, wenn der Gegenstand, den sie hätten bekommen sollen, ein nicht handelbarer, bereits gelernter Bauplan gewesen wäre. In diesem Fall erhalten Spieler nun stets eine Belohnung.
  • Operationsbericht: Ein Grafikproblem wurde behoben, durch das Belohnungsstufen im Operationsbericht für tägliche Operationen mitunter als bereits erreicht markiert wurden.
    • Hinweis: Die Belohnungen für tägliche Operationen werden jeden Tag um 18:00 Uhr MEZ zurückgesetzt.

KRANKHEITEN

  • RAD-Würmer: RAD-Würmer erhöhen jetzt nur noch Strahlungsschaden, der durch den Konsum von Nahrung und Getränken verursacht wird.

GEGNER

  • Spawnen: Ein Fehler wurde behoben, durch den manchmal Gruppen von Gegnern am falschen Ort spawnten.
  • Riesige Einsiedlerkrebse: Spieler können nicht mehr in riesige Einsiedlerkrebse hineinragen.

GEGENSTÄNDE

  • Kleidung: Die Wilder-Ghul-Maske und die „Cuddles der Clown“-Maske verdecken nicht mehr das Pip-Boy-Licht.
  • Kleidung: Die Pestdoktorenmaske gibt nun korrekt an, dass sie gegen durch die Luft übertragene Krankheiten schützt.
  • Kleidung: Der Sumpftarn-Chemikalienschutzanzug kann jetzt repariert werden.
  • Rüstung: Raider-Rüstung funktioniert jetzt korrekt mit den legendären Skills „Flippige Klamotten“ und „Brutzel-Stil“.
  • Rüstung: Die Aufklärungsrüstung passt sich jetzt korrekt dem Körperbau des Spielers an.
  • Flora: Die Distel wird nun nach dem Bombardieren korrekterweise zur verstrahlten Distel. Die verstrahlte Distel kann jetzt geerntet werden, um rohes fluoreszierendes Flux zu erhalten.
  • Magazine: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass „Leben & Lieben 8“ den „Gut ausgeruht“-Bonus aus der vierten Lunchbox aufhob.
  • Magazine: Der Bonus von „Überwältigende Geschichten 3“ wurde so verändert, dass er nun Spieler unter Wasser atmen lässt und während des Schwimmens Gesundheit wiederherstellt.
  • Mods: Waffen mit Mods, die zusätzlichen Feuerschaden verursachen – beispielsweise die Kriegsglefe mit der Flammen-Klingen-Mod – funktionieren jetzt mit dem Anfeuern-Skill.
  • Mods: Die Heizspulen-Mod gibt nun korrekt an, dass sie Feuerschaden verursacht.
  • Ad


  • Mods: Die Verwendung von Schläger-Rüstungs-Mods mit Armteilen der Bruderschaft-Aufklärungsrüstung erhöht jetzt den waffenlosen Schaden um jeweils 7,5 %.
  • Mods: Der legendäre Effekt „Reduziertes Munitionsgewicht“ verringert jetzt korrekterweise das Gewicht explosiver Munition.
  • Mods: Die Verwendung von „Mit Taschen“-Mods mit einem gekochten Lederrüstungs-Brustteil erhöht nun nicht mehr fälschlicherweise die Haltbarkeit des Gegenstands.
  • Baupläne: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler die Baupläne für Rasen-Flamingos und Holzschreibtische verlernten.
  • Powerrüstung: Die Zielerfassungs-HUD-Mod hebt jetzt nur noch feindliche Ziele hervor.
  • Powerrüstung: Die Mod „Explosive Entlüfter“ wurde in „Kühlung“ umbenannt. Kühlung verlangsamt die Fusionskern-Entleerung um 5 %.
  • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den sich bestimmte Waffen, die mehrere Projektile verschießen, zu stark abnutzten.
  • Waffen: Das Reflexvisier der Kreuzritterpistole sieht nicht mehr deformiert aus, wenn der Pyro-Verschluss ausgerüstet ist.
  • Waffen: Der stabilisierte schwere Lauf zählt jetzt korrekterweise zu den erlernten .44er-Mods.
  • Waffen: Mit einer Lackierung oder einem Skin versehene Schlagstöcke können jetzt auf ihr Standardaussehen zurückgesetzt werden.
  • Waffen: In der Beschreibung des Plasmaschneiders wird dessen Geschwindigkeit nun als „Mittel“ angegeben.
  • Waffen: Armbrüste können jetzt wieder zu ihrem Standardrahmen zurückgeändert werden.
  • Waffen: Nach dem Wechsel zu „Keine Verbesserung“ kann die Verwundend-Mod nun korrekterweise wieder auf eine Knochenkeule angewendet werden.

MUTATIONEN

  • Seuchenstreuner: Die Beschreibung der Seuchenstreuner-Mutation behauptet nun nicht mehr fälschlicherweise, dass sie die Wirkdauer von Krankheiten beseitigt. Nur die Beschreibung ändert sich, an der Funktionalität der Mutation hat sich nichts geändert.

NPCS

  • Bruderschaft: Bewerber und Anwärter der Stählernen Bruderschaft nehmen bei Bombardierung keinen Schaden mehr.
  • Bruderschaft: NPCs begrüßen die Spieler nicht mehr, während diese mit Russell Dorsey sprechen.
  • Bruderschaft: Fehler im Dialog mit NPCs während „Besitzrechte“ wurden behoben.
  • Putnam-Brüder: Die Brüder führen jetzt passende Dialoge, wenn keiner von ihnen für Fort Atlas rekrutiert wurde und die Spieler sie wieder besuchen.
  • Siedler: Bei den Siedlern am östlichen Aussichtsturm im Gebirge wurde die Kollisionsabfrage korrigiert.
  • Gelehrte Valdez: Macht keine Kommentare zu Dokumenten mehr, die Spieler während „In der Not“ bereits gesammelt haben.
  • Gelehrte Valdez: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass während „In der Not“ bestimmte gesprochene Dialogzeilen von Valdez ausgegeben wurden.
  • Gelehrte Valdez: Das Clipboard von Valdez ragt während einer Kampfunfähig-Animation nicht mehr in sie hinein.
  • Händler: Der Flatwoods-Händler ist nicht mehr manchmal unsichtbar für die Spieler.

LEISTUNG UND STABILITÄT

  • Client-Stabilität: Mehrere Fehler wurden behoben, die im Kampf zu einem Absturz führen konnten.
  • Client-Stabilität: Ein Absturzproblem wurde behoben, das während der Verwendung des „Notizen“-Reiters im Pip-Boy auftreten konnte.
  • Verbindung: Ein Fehler wurde behoben, durch den PC-Spieler während des normalen Spiels mitunter die Meldung „Verbindung aufgrund von modifizierten Spieldaten unterbrochen“ erhielten und aus ihrer aktuellen Welt geworfen wurden.
  • Serverstabilität: Es wurde ein Fehler behoben, der zu einem Serverabsturz führen konnte.
  • Leistung: Ein Fehler wurde behoben, der während der Verwendung des „Hilfsmittel“-Reiters im Pip-Boy zu Client-Unterbrechungen führen konnte.
  • Leistung: Ein Fehler wurde behoben, der während des Sortierens im Pip-Boy nach „Verdorben“ zu Client-Unterbrechungen führen konnte.
  • Leistung: Ein Fehler wurde behoben, der in Fort Atlas zu Einbrüchen der Bildrate führen konnte.

SKILLS

  • Flink ausgewichen: Besitzt jetzt ein 2-sekündiges Abklingen auf AP-Entzug. Die Schadensreduktion ist während der AP-Abklingzeit weiter aktiv. Dies verhindert den kompletten Entzug von AP, wenn die Spieler von Waffen mit hoher Feuerrate getroffen werden.
  • Anfeuern: Die Gesundheits-Regenerationseffekte von „Anfeuern“ werden nicht mehr gestapelt, sondern sorgen für eine schnellere Heilung. Dadurch heilen alle Waffen im gleichen Verhältnis.
  • Stabilisiert: Ein Fehler wurde behoben, der die korrekte Funktion von „Stabilisiert“ bei Tragen einer Powerrüstung verhinderte.
  • Super Duper: Fanfare und Soundeffekte werden bei der Herstellung von legendären Gegenständen nicht mehr fälschlicherweise abgespielt.

QUESTS UND EVENTS

  • Eine entwaffnende Entdeckung: Befinden sich die Spieler im Schuppen, wird Dagger nicht mehr versuchen, mit ihnen zu sprechen.
  • Eine entwaffnende Entdeckung: Haben Spieler Daggers Schlüssel bereits erbeutet, erscheint dieser nach dem Ab- und Anmelden nicht erneut an ihrer Leiche.
  • Hornstrauch-Sterben: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Quest-Ziel nicht korrekt an der Truhe auftauchte.
  • Fastnacht: Bei Abschluss des Events erhalten Spieler nun korrekterweise einen legendären 3-Sterne-Gegenstand.
  • Fastnacht: Nach Ende der Fastnacht kommt es zu keinem weiteren Spawnen von Supermutant-Selbstmördern mehr.
  • Fastnacht: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass der Zeremonienmeister außerhalb des Eventbereichs spawnte.
  • Fastnacht: Der Robotikexperte-Skill kann nicht mehr genutzt werden, um die Umzugsteilnehmer-Bots zu hacken.
  • Fastnacht: Porzellanbierkrüge während des Fastnacht-Events zu erbeuten, hindert Spieler nicht mehr daran, während der nächsten Fastnacht in derselben Welt weitere Porzellanbierkrüge aufzuheben.
  • Feldtest: Die Putnam-Eltern sind jetzt während der Auftaktsequenz besser zu sehen.
  • Feldtest: Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler beim Gespräch mit Paladin Rahmani ein leeres Dialogfenster zu Gesicht bekamen.
  • Verbotenes Wissen: Mehrere Fehler wurden behoben, die „Verbotenes Wissen“ sowie technische Daten betrafen, und die Quest wurde wieder aktiviert.
    • Hinweis: Technische Daten können nicht mehr fallengelassen, verkauft oder gehandelt werden.
  • In der Not: Die geheimnisvolle Komponente bleibt nun nach dem Wiederanmelden ein Quest-Gegenstand.
  • In der Not: Der Beutel Erde im Gehäuse der Ultrazit-Batterie verschwindet nicht mehr, wenn Spieler in die Instanz zurückkehren.
  • In der Not: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass Gelehrte Valdez sich gegnerischen Angriffen nicht erwehrte.
  • In der Not: Wenn die Spieler die geheimnisvolle Komponente in der Quest „In der Not“ entnehmen, führt dies nun zu einer Inventar-Nachricht.
  • In der Not: Ein Kontinuitätsfehler im Dialog zwischen Rahmani und Shin bezüglich Paladin Taggerdy wurde behoben.
  • Ende und aus: Die Animation der Zerstörung des Senders wird nicht mehr frühzeitig abgespielt.
  • Die übersehene Aufseherin: Wenn die Sicherheitsaufzeichnung zum leitenden Ingenieur Brass zurückgebracht wird, kommt es nun zum entsprechenden Fortschritt von Dialog und Quest.
  • Die beste Verteidigung: Ein Questziel zeigt jetzt korrekterweise zu Paladin Rahmani, nachdem man aufgefordert wurde, oben mit der Bruderschaft zu sprechen.
  • Die beste Verteidigung: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass bei der finalen Begegnung der Quest mehr Gegnerwellen als vorgesehen auftauchten.
  • Geschäftsgeheimnisse: Die Questmarkierung zum Aufsammeln des Pip-Boy-Modellbau-Kits leitet nun stets zur Vault-Tec-Universität.

SOUND

  • Spielbrett: Das schnelle Betreten des Spielbretts führt nun nicht mehr zu einem Verstummen des Sounds.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Atomic Shop: Wenn es sich im Spielerbesitz befindet, erscheint das Stählerne-Bruderschaft-Spielersymbol nun korrekt auf der Spielersymbol-Seite im Atomic Shop.
  • Schnellreise: Eine Fehlermeldung wurde hinzugefügt, die erscheint, wenn die Spieler zu einem C.A.M.P. reisen wollen, dem sie zu nahe sind.
  • Karte: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Karte während des Betrachtens eines Terminals geöffnet werden konnte.
  • Karte: Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, durch den Gegenstandsmengen in der Vorschau eines Spieler-Verkaufsautomaten nicht mit der Anzahl an Gegenständen in diesem Verkaufsautomaten übereinstimmte.
  • Benachrichtigungen: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Fanfare nach Abschluss einer zeitlich begrenzten Challenge manchmal nicht abgespielt wurde.
  • Skill-Münzen: Ein Grafikfehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass die Gesamtzahl von Skill-Münzen der Spieler nach dem Wiederverwerten von Skill-Karten nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Pip-Boy: Bei Gegenständen mit langen Namen wird dieser Name nicht mehr im Pip-Boy abgeschnitten.
  • Quests: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass bei „Vertrauen ist gut“ der Ziel-Tracker nach Abschluss der Quest auf dem Bildschirm verblieb.
  • Spielbrett: Exklusive Fallout 1st-Belohnungen werden nun getrennt von Standard-Belohnungen auf dem Spielbrett eingefordert.
  • Social-Menü: Die Maus-Steuerung bei Pop-ups im Social-Menü wurde verbessert.
  • Teams: Das Team-Interface blinkt nicht mehr während der Reparatur von Gegenständen an der Werkbank.

WELT

  • Welt: Diverse Stellen in der Welt, an denen Spieler steckenbleiben konnten, wurden angepasst.
  • Welt: Diverse Stellen in der Welt, an denen Spieler aus der Welt hinausblicken konnten, wurden angepasst.
Ad



QuelleBethesda

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.