Fade to Silence

Der Entwickler Black Forest Games und der Publisher THQ Nordic zeichnen sich für das kommende Survival-Spiel Fade to Silence verantwortlich. Der Titel wurde überraschend auf der The Game Award Show vorgestellt – die Early Access startet bereits nächste Woche.

Was ist Fade to Silence?

In Fade to Silence übernehmt ihr die Rolle von Ash und erkundet eine postapokalyptische, eisige Einöde, um die zum Überleben erforderlichen Rohstoffe zu sammeln und einen Unterschlupf zu errichten. Dabei müsst ihr euch aber auch vor Monstern sowie der unbarmherzigen Natur in Acht nehmen.

Während des Spiels trefft ihr auf verschiedene Gefährten, die ihr in euren Unterschlupf bringen könnt. Sie werten eure Basis auf und liefern euch neue Kenntnisse. So könnt ihr bessere Werkzeuge herstellen oder mächtigere Ressourcen finden. Durch das dynamische Wettersystem taucht ihr in eine eisige, vom Verfall durchsetzte Welt ein, die euch immer wieder aufs Neue dazu zwingt, Wetterphänomene richtig zu deuten und entweder nach einem Unterschlupf zu suchen oder umgehend ins Lager zurückzukehren.

„Du bist froh, Holz gefunden zu haben. Endlich wird im Lager wieder ein warmes Feuer prasseln! Während deine Wölfe den Schlitten nach Hause ziehen, achtest du nicht auf die seltsamen Lichter im Wald. Du hast für heute genug getan.
Plötzlich frischt der Wind auf. Ein Schneesturm zieht heran. Die Stimme in deinem Kopf fordert dich auf, weiterzufahren: „Na los! Du hast genug Zeit, um es ins Lager zu schaffen.” Du bezweifelst es, aber wenn du jetzt anhältst, musst du das kostbare Holz dazu verwenden, eine Unterkunft zu bauen. Es fängt an zu schneien. Du musst dich schnell entscheiden: Gehst du das Risiko ein und fährst weiter? Oder gehst du auf Nummer sicher und verlierst dadurch dein Feuerholz?“

Features von Fade to Silence

  • Erkundet eine weite Winterlandschaft: In der Early Access-Version stehen euch dazu ein Flussdelta, eine dichte Waldregion und bebautes Ackerland zur Verfügung.
  • Expeditionen mit dem Wolfsschlitten: Packt euren Schlitten und begebt euch gemeinsam mit einem Gefährten auf lange Expeditionen in weit entfernte Regionen.
  • Kampfsystem: Mehrstufige Waffensysteme, Nah- und Fernkampf.
  • Moralische Entscheidungen: Rettet und rekrutiert verschiedene NPCs, damit sie eurer Gruppe beitreten. Ihr werdet vor harte Entscheidungen gestellt: Wen werdet ihr mitnehmen, wen zurücklassen?
  • Tretet in der apokalyptischen Welt gegen immer gefährlichere Monster an.
  • Vertraut eurer inneren Stimme. Sie ist euer Freund.

Die Early Access startet bereits nächste Woche am Donnerstag, den 14. Dezember. Sie soll in etwa acht Monate andauern, der endgültige Release ist für August 2018 vorgesehen. In der Vollversion erwartet euch dann eine noch größere Spielewelt mit weiteren erkundbaren Regionen, mehr Gefährten, weiteren moralischen Entscheidungen sowie Gewissensfragen und einer einzigartigen Geschichte.

4 KOMMENTARE

  1. Ich hoffe das dieser EA Titel hält was er verspricht. Bin schon sehr oft entäuscht worden.
    Ich liebe Survival wie zb. „7 Days to die“ (1200 Stunden Spielzeit :)).
    Und dieses hier klingt vielversprechend.
    Übrigens großes Lob für eure Seite.
    Schaue hier regemäßig rein.

    Viele Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.